Jungunternehmer hält Geldscheine zur Finanzierung seines Projekts in der Hand

Unternehmens­finanzierung

  • Optionen der externen Kapitalbeschaffung für Gründer & Unternehmen im Überblick
  • Kreditlösungen & alternative Geldquellen speziell für Ihr gewerbliches Projekt
  • NEU: Kostenloser Online-Rechner zur Ermittlung Ihrer Finanzierungsmöglichkeiten

Prüfen Sie Ihre Möglichkeiten zur Unternehmensfinanzierung!

Sie möchten sich mit Ihrem eigenen Unternehmen selbstständig machen? Oder planen Sie, in Ihre bereits bestehende Firma zu investieren? Welche Form der Finanzierung für Ihr Unternehmen die richtige ist, hängt von Ihren individuellen Zielen ab. Unser Finanzierungsrechner präsentiert Ihnen kostenlos und übersichtlich, welche Geldquellen sich für Ihr gewerbliches Investitionsvorhaben eignen.

Drei Jungunternehmer ermitteln mit dem Online-Finanzierungsrechner von Finanzchef24 ihre Finanzierungsmöglichkeiten

1. Finanzierung für Gründer und Start-ups

Gerade zu Beginn der Selbstständigkeit stellt sich häufig die Frage nach der möglichen Finanzierung. Gründer und Start-ups verfügen in der Regel über wenig eigene monetäre Mittel zur Unternehmensfinanzierung. Um die Gründung in die Realität umzusetzen oder das Wachstum voranzutreiben, bieten externe Kapitalgeber Unterstützung an. Grundlegend für Ihr Vorhaben ist ein aussagekräftiger Businessplan samt Finanzierungskonzept. Diese Unterlagen geben potenziellen Geldgebern wichtige Rückschlüsse über die Geschäftstätigkeit und das wirtschaftliche Potenzial Ihres Unternehmens.

Im ersten Schritt müssen alle Zahlen auf den Tisch:

Welche Form der Kapitalbeschaffung sich für Ihre Existenzgründung besonders eignet, hängt von den individuellen Faktoren und Eckdaten Ihrer Geschäftsidee ab. Ob sich ein Gewerbekredit für Ihr Investitionsvorhaben eignet oder alternative Finanzierungsarten wie z.B. Leasing, finden Sie schnell und kostenlos mit unserem Online-Finanzierungsrechner heraus.

Unternehmer im Großraumbüro seines mittelständischen Betriebs

2. Finanzierung für kleinere und mittlere Unternehmen

Unternehmen sind heute dynamischer denn je und entwickeln sich permanent weiter. Um das Wachstum voranzutreiben und neue Geschäftsideen umzusetzen, bedarf es einer ausgeklügelten Finanzierungsstrategie. Daher sind folgende Fragen grundsätzlich relevant bei der Suche nach einem geeigneten Kapitalgeber:

  • Wie hoch ist Ihr Finanzierungsbedarf?
  • Wofür möchten Sie das Kapital verwenden?

Darüber hinaus sollten Sie sich Gedanken machen, welche Laufzeit Sie sich für die Gewerbefinanzierung wünschen – sprich, ob Sie diese kurz- oder langfristig ansetzen möchten. Bestimmt haben Sie auch im Zuge Ihrer Gründung einen umfangreichen Finanzplan aufgestellt. Es lohnt sich, diesen regelmäßig zu aktualisieren und an Ihre aktuellen wirtschaftlichen Anforderungen anzupassen. So bleiben Sie im Bilde, was Ihre finanzielle Situation betrifft. Gerade neue Investitions- und Finanzierungsvorhaben machen eine aktuelle Bestandsaufnahme unumgänglich. Schließlich dient Sie als Orientierung für mögliche Geldgeber.

Auf welche Finanzierungsarten Sie zurückgreifen können und welche Finanzierungsmöglichkeiten optimale Bedingungen für Sie bieten, hängt nicht nur von der Art Ihres Investitionsvorhabens ab, sondern auch von Ihren individuellen Unternehmensmerkmalen. Mit unserem kostenlosen und unabhängigen Finanzierungsrechner verschaffen Sie sich schnell und einfach einen Überblick über die für Sie geeigneten Optionen.

3. Was ist was? Die Finanzierungsarten im Überblick:

Die Wahl der richtigen Finanzierungsart für Ihre Gewerbefinanzierung ist ein komplexes Vorhaben. Im Folgenden finden Sie einen allgemeinen Überblick zu den verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten:

Crowdfunding
Durch eine Vielzahl von Geldgebern wird die gewünschte Summe finanziert. In der Regel erhalten diese dafür eine Gewinnbeteiligung oder die Rückzahlung ihrer Finanzierung mit einer überdurchschnittlichen Verzinsung. Dafür sind Sie als Kreditnehmer von einer Bank unabhängig.

Factoring
Die Factoring-Gesellschaft erwirbt Ihre Forderungen aus Lieferungen und Leistungen. Für Sie ergibt sich daraus eine Vermögensumschichtung. In der Regel setzt die Factoring-Gesellschaft aber einige Punkte hinsichtlich der Forderungsübertragung voraus; beispielsweise einen jährlichen Mindestumsatz des Unternehmens und ein begrenztes Zahlungsziel der Forderungen.

Firmendarlehen und Firmenkredit
Das Firmendarlehen beschreibt einen festen Betrag, den Ihnen der Darlehensgeber Ihrem Unternehmen für eine vereinbarte Laufzeit zur Verfügung stellt. In der Regel handelt es sich um höhere Geldsummen und mittel- bis langfristig angelegte Laufzeiten. Der Darlehensvertrag verpflichtet Sie zur vereinbarten Zins- und Darlehensrückzahlung.

Der Begriff Firmenkredit wird häufig synonym zu Firmendarlehen verwendet, meint in der Regel aber kurz- oder mittelfristige Finanzierungsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen. In Abhängigkeit von der Kreditart müssen Sie für Ihre Verbindlichkeiten Zins- und Tilgungszahlungen leisten.

Firmenleasing
Das Leasinggeschäft entspricht einem objektgebundenen Mietvertrag und wird durch den jeweiligen Hersteller oder eine entsprechende Leasinggesellschaft (als Leasinggeber) mit Ihnen vereinbart. Ihr Unternehmen nimmt dabei die Rolle des Leasingnehmers ein. Gegen Zahlung einer sogenannten Leasinggebühr wird Ihnen das Recht auf Nutzung der entsprechenden Güter eingeräumt.
 

Weitere Optionen der Unternehmensfinanzierung ergeben sich auch:

  • im Rahmen der Beteiligungsfinanzierung, beispielsweise über die Aufnahme von Gesellschaftern
  • oder über staatliche Förderprogramme, sowohl für Gründungsvorhaben als auch Erweiterungsinvestitionen, z.B. über die KfW Bank.
Existenzgründer ermittelt seinen Finanzierungsbedarf

4. Kostenlos und unverbindlich: Unser Finanzchef24-Finanzierungsrechner

Die Wahl der richtigen Gewerbefinanzierung ist immer eine individuelle Lösung, abgestimmt auf Unternehmen, Verwendung und Laufzeit*. Nutzen Sie unseren kostenlosen Finanzierungs­rechner für Ihr Gewerbe und verschaffen Sie sich schnell und einfach einen Überblick, welche Finanzierungs­möglichkeiten Ihnen für Ihr Unternehmen zur Verfügung stehen. Auf der Ergebnisseite finden Sie auch Beispiele für Kapitalgeber mit den Kontaktdaten oder weiterführenden Links.

*Tipp: Achten Sie auf eine Dauer, die dem Verwendungszweck angemessen ist. So sollte z.B. die Laufzeit einer objektgebundenen Finanzierung die Lebensdauer des Gegenstandes nie übersteigen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kundenbewertung

Hintergrund eKomi-Widget

Unsere Bewertung

Unternehmer und Selbstständige vertrauen auf Finanzchef24

Weiterlesen

4.6/5

731 Bewertungen
by

Kundenrezension

Kundenrezensionen auf eKomi
Sehr einfach und unkompliziert. Auch der persönliche Kontakt war freundlich, professionell und schnell.
Sehr freundliche und kompetente Mitarbeiter
Schnell und unkompliziert. Rückfragen konnten sofort an der Hotline beantwortet werden.
Sehr effektiv, übersichtlich und schnell beantwortet. Klare Fragen, keine Versprechungen, einfach super.
Der Anbieter hilft kurz und präzise bei der Auswahl undErarbeitung der richtigen Versicherung.
Sehr schnell und kompetent
Schnelles Ausfüllen des kurzen und übersichtlichen Fragebogens. In wenigen Minuten wurde der Versicherungsantrag gestellt und die Auftragsbestätigung kam auch gleich per eMail mit Hinweisen, wie es dann mit dem Antrag bis zur Übersendung der Versicherungspolice weiter geht.
Sehr leicht erklärt und gute Bedienung

 Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden den Rezensionen keine echten Namen bzw. Bilder zugeordnet.