Corona-Situation: aktuelle Infos & Hilfe

Betriebshaftpflicht für Friseure

Dringend empfohlen

Jetzt optimal absichern: Die Betriebshaftpflicht

Die wichtigste Versicherung für Friseure. Übernimmt Personen- und Sachschäden. Einfach vergleichen & besten Tarif direkt abschließen.

50000 Kunden vertrauen Finanzchef24

Betriebshaftpflicht für Friseure

AllianzHDIR+VErgoAxaHiscoxMarkelRhionBarmenia

In nur 3 Schritten zur Betriebs­haftpflicht für Friseure

Icon für Schritt 1

Ihre Tätigkeit

Ihre Tätigkeit eingeben und Fragen beantworten – einfach online.

Icon für Schritt 2

Unsere Empfehlungen

Wir suchen die besten Tarife für Sie ‑ fair und transparent.

Icon für Schritt 3

Ihre Betriebs­haftpflicht für Friseure

Die beste Versicherung abschließen – risikofrei mit 14 tägigen Widerrufsrecht.

Die Betriebs­haftpflicht auf einen Blick

Um Ihrem Beruf beruhigt nachgehen zu können, empfehlen wir Ihnen eine Betriebs­haftpflicht­versicherung für Friseure. Wenn ein Kunde durch einen Fehler Ihrerseits oder eine Unachtsamkeit Ihrer Mitarbeiter zu Schaden kommt, müssen Sie dafür die Kosten tragen. Hier können z.B. auch Schmerzens­geldansprüchen auf Sie zukommen. Mit der Betriebs­haftpflicht für Friseure sind Sie genau für diese Fälle abgesichert.

Folgende Leistungen und Schadensarten sind im Versicherungsschutz enthalten:

Leistungen der Betriebshaftpflicht:

Leistungen der Betriebshaftpflicht:

  • haftet bei Schadensersatzansprüchen Dritter
  • wehrt unberechtigte Ansprüche ab
  • versichert Sie und Ihre Mitarbeiter
Folgende Schadensarten sind abgedeckt:

Folgende Schadensarten sind abgedeckt:

  • Personenschäden
  • Sachschäden
  • Vermögensfolgeschäden

Kundenbewertungen

eKomi-Bewertung vom 27.11.2020

Schnelle und passende Bearbeitung
Unternehmer vertrauen auf Finanzchef24
Goldenes eKomi-Siegel für Finanzchef24

bei 1.974 Bewertungen

4.9/5

eKomi-Bewertung vom 28.11.2020

Sehr schnelle und kompetente Beratung

1. Entscheidend im Schadens­fall: der richtige Versicherungs­schutz für Friseure

Als selbstständiger Friseur stehen Sie täglich in direktem Kontakt mit Menschen. Ob Haare schneiden oder colorieren, Dauer­welle legen oder Wimpern färben – Ihr Beruf ist vielfältig und das Aufgabengebiet groß. Da kann es schon einmal passieren, dass ein Kunde durch einen Fehler Ihrerseits oder eine Un­achtsamkeit Ihrer Mitarbeiter zu Schaden kommt. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich als Friseur um die richtige Versicherungs­lösung kümmern.

2. Was ist im Versicherungs­schutz der Betriebshaft­pflicht für Friseure enthalten?

Stellen Sie sich vor, eine Ihrer Mitarbeiterinnen hat versehent­lich die Blondierungs­creme zu lange einwirken lassen und der Kundin fallen die Haare aus. Oder Sie platzieren einen Besen etwas ungeschickt und ein Kunde stolpert und verletzt sich. In beiden Fällen können die Kunden Schadens­ersatz­ansprüche geltend machen und Sie werden zur Kasse gebeten. Das kann schnell teuer werden. Damit Missgeschicke nicht Ihre berufliche Existenz gefährden, empfehlen wir Ihnen eine Betriebs­haft­pflicht­versicherung für Friseure. Damit sind Sie für Schadens­fälle abgesichert und können sich entspannt Ihrer Arbeit widmen.

Der Versicherungsschutz der Betriebs­haftpflicht für Friseure im Überblick

Leistungen der Betriebshaft­pflicht für Friseure:

  • haftet bei Schadensersatz­ansprüchen Dritter
  • wehrt unberechtigte Ansprüche ab
  • versichert Sie und Ihre Mitarbeiter

Folgende Schadensarten sind versichert

  • Personenschäden
  • Sachschäden
  • Vermögensfolgeschäden

Schadensfälle aus der Praxis, die die Betriebshaftpflicht für Friseure abdeckt:

Ungewollte Farbakzente

Ungewollte Farbakzente

Die Auszubildende eines Friseurs soll die Haare eines Kunden färben. Dabei ist sie unachtsam und das Färbe­mittel tropft auf den teuren Geschäfts­anzug. Der Kunde verlangt Schadens­ersatz, da der Anzug nicht mehr zu reinigen ist. Die Versicherung des Friseurs übernimmt den ent­standenen Schaden.

Missglückte Dauerwelle

Missglückte Dauerwelle

Eine Friseurin lässt das Mittel zum Fixieren der Dauer­welle einer Kundin zu lange einwirken, was zu Ver­ätzungen an der Kopfhaut führt. Die Kundin verlangt Schmerzens­geld und Schadens­ersatz, da sie selbst­ständig ist und nun einige Tage nicht arbeiten kann. Die Versicherung der Friseurin springt ein.

3. Was kostet eine Betriebs­haftpflicht für Friseure?

Die Kosten einer Betriebs­haftpflicht­versicherung für Friseure hängen von ver­schiedenen Faktoren ab. Zum einen berechnet sich der Beitrag nach dem individuellen Risiko Ihres Betriebs, einen Schaden zu verursachen. Das hängt unter anderem auch davon ab, ob Sie Zusatz­leistungen wie etwa Permanent-Make-Up oder Piercing anbieten. Zum anderen spielen beispiels­weise auch die Betriebs­größe, der Umsatz oder die Höhe der Deckungs­summe eine Rolle. Wir von Finanzchef24 unterstützen Sie gerne bei der Suche nach dem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis Ihrer Betriebs­haftpflicht für Friseure. Benutzen Sie ganz einfach unseren Betriebs­haftpflicht­versicherung-Vergleich und finden Sie individuelle Angebote von führenden Versicherern.

Sollten Sie sich nicht sicher sein, welche Betriebs­versicherungen für Ihren Friseursalon wirklich wichtig sind, können Sie uns gerne kontaktieren. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr unter unserer Service­nummer 089 716 772 999. Alternativ können Sie auch eine E-Mail an kundenservice@finanzchef24 senden.

Sie sind bereits versichert? Dann lohnt es sich möglicherweise, über einen Versicherungs­wechsel nachzudenken. Denn in der Regel lassen sich die Kosten des Ver­sicherungsbeitrags senken - und das um bis zu 40 Prozent.

4. Sonderkündigungsrecht Ihrer Betriebs­haftpflicht bei Salon­aufgabe

Wir wünschen es Ihnen nicht – aber sollten Sie Ihren Friseur­salon aufgeben müssen, z. B. aufgrund von Insolvenz, haben Sie ein Sonder­kündigungsrecht. Das bedeutet, dass Sie Ihre Versicherungs­beiträge nur so lange zahlen müssen, wie Sie tatsächlich selbstständig sind.

Um von Ihrem Sonder­kündigungs­recht Gebrauch zu machen, müssen Sie Ihrem Versicherer die Bestätigung Ihrer Gewerbe­abmeldung zusenden. Liegt der Termin Ihrer Gewerbe­abmeldung in der Zukunft, wird der Versicherungs­vertrag zu diesem Termin beendet. Ist Ihr Gewerbe bereits abgemeldet, wird der Vertrag zu dem Datum beendet, an dem die Gewerbe­abmeldung bei Ihrem Versicherer eingegangen ist.

5. Weitere Versicherungen für Friseure

Sollten Sie noch Zweifel darüber haben, welche Gewerbe­versicherungen für Sie notwendig sind, können Sie eine unverbindliche Bedarfsanalyse anfordern. Unsere Versicherungs­experten führen diese gerne und kostenfrei für Sie durch.

Ihre Vorteile beim Online-Abschluss mit Finanzchef24:

Finanzchef24-Leistungen im Überblick:

  • Transparenter und unabhängiger Online-Vergleich führender Versicherer
  • Schneller und maßgeschneiderter Versicherungs­schutz für Ihre Tätigkeit dank online-basierter Risiko­analyse
  • Sicherer und bequemer Vertrags­abschluss online
  • Persönlicher Ansprech­partner
  • Langjährige Erfahrung in der Absicherung von Unternehmen
  • Schnelle Abwicklung und Versicherungs­schutz innerhalb von 24 Stunden
  • Professionelle Betreuung im Schadens­fall
  • Kündigungsservice bei Versicherungs­wechsel

Wir machen Ihre Absicherung leichter

Sie als Unternehmer, der jeden Tag mit Herzblut für Erfolg kämpft, können eines nicht gebrauchen: Langsame, altmodische und komplizierte Versicherungen.

Mit unserem einfachen, übersichtlichen und schnellen Service setzen wir neue Maßstäbe für Ihre Absicherung!

Das sind Ihre Vorteile

Über 40 Versicherer im direkten Vergleich

Wir bieten einen kostenlosen und unabhängigen Vergleich von über 40 Versicherern und finden so garantiert das beste Angebot am Markt.

Langjährige Erfahrung

Wir kennen uns mit nahezu jedem kleinen und mittleren Unternehmen aus. Sowohl bei der optimalen Absicherung als auch im Schadensfall.

Hohe Kundenzufriedenheit

Wir haben bereits mehr als 50.000 Selbstständige versichert und wissen, worauf es ankommt. 95% unserer Kunden sind sehr zufrieden!

Sie haben noch Fragen?

Bei Beratungsbedarf stehen Ihnen unsere Experten gerne zur Verfügung: via E‑Mail oder per Telefon unter der kostenlosen Telefonnummer.

Mo. - Fr. von 8 - 18 Uhr