Finanzchef24 4.6 out of 5 based on 265 ratings.
Zwei selbstständige Berater im Konferenzraum

Beraterhaftpflicht

  • Versicherungsschutz speziell für selbstständige Berater
  • Wichtige Absicherung bei Schlecht- und Falschberatung ab 12,82 Euro/Monat*
  • Kostenfreie und unabhängige Beratung durch unsere Versicherungsmakler

Beraterhaftpflicht: Schutz Ihrer beruflichen Existenz bei Selbständigkeit in der Beratungsbranche

Ob SteuerberaterUnternehmensberater oder Energieberater – Ihre Arbeit geht mit demselben Risiko Hand in Hand: Sollte Ihnen ein Fehler unterlaufen, bedeutet dies für Ihre Kunden in der Regel einen finanziellen Verlust. Nach dem Prinzip der Beraterhaftung müssen Sie von Gesetzes wegen für Beratungsschäden haften. Deshalb ist es für Sie von essenzieller Bedeutung, sich entsprechend zu versichern – mit einer Beraterhaftpflicht.

Zwei Unternehmer im Beratungsgespräch zum Versicherungsumfang der Beraterhaftpflicht

Welche Schäden deckt die Beraterhaftpflicht ab?

Die Beraterhaftpflicht – oder auch Vermögensschadenhaftpflicht für Berater – deckt Schäden ab, die rein finanzieller Natur sind. Das kann beispielsweise infolge einer Falschberatung durch die versehentliche Verletzung der Aufklärungspflicht beziehungsweise durch unzureichendes Wissen der aktuellen Rechtslage passieren oder wenn Sie zum Nachteil Ihres Kunden eine Frist versäumen. Bereiche, in denen Ihnen ein solcher Fehler unterlaufen kann, sind beispielsweise:

  • Finanz- und Anlageberatung
  • Wirtschaftliche Unternehmensberatung
  • Schuldnerberatung
  • Beratung in Personalfragen und Recruiting

Rundumschutz durch die Berufshaftpflicht für Berater

Neben rein finanziellen Schäden kann es vorkommen, dass sich ein Kunde durch Ihr Verschulden verletzt oder dessen Eigentum beschädigt wird – etwa, wenn dieser in Ihren Büroräumen über ein Kabel stolpert oder Sie bei einem Vortrag versehentlich den Firmenlaptop des Unternehmens, das Sie beraten, vom Tisch stoßen. In solchen Fällen empfehlen wir, die Beraterhaftpflicht durch eine Büro- beziehungsweise Betriebshaftpflicht zu erweitern. Dadurch sind Sie als Berater optimal geschützt. Finanzchef24 bietet im Zuge dessen in der Berufshaftpflichtversicherung für Berater eine Kombination dieser beiden Versicherungen an, die alle genannten Schäden in einem Versicherungspaket abdeckt.

Gesprächstermin mit einem Versicherungsexperten zur Beraterhaftpflicht und ihren Leistungen

Was leistet die Beraterhaftpflicht?

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Als Anlageberater empfehlen Sie einem Kunden den Kauf von Aktien. Leider geht er damit ein Verlustgeschäft ein. Den Schaden, den er erleidet, möchte er von Ihnen erstattet bekommen.

Zunächst überprüft die Beraterhaftpflicht, ob der Haftungsanspruch, der gegen Sie gestellt wird, berechtigt ist. Sollte dies der Fall sein, übernimmt sie den entstandenen Schaden. Das kann beispielsweise der Fall sein, wenn Sie schuldhaft unzureichend über die aktuelle Risikolage des Unternehmens informiert waren, bei dem Ihr Kunde die Aktien erworben hat. Sollten sich die Ansprüche als nicht gerechtfertigt herausstellen, zum Beispiel, wenn alle Prognosen für das Steigen der Aktien gesprochen haben, wehrt die Versicherung sie ab – wenn es sein muss gerichtlich.

Geschäftsführerin ermittelt Kosten für ihre Beraterhaftpflicht

Wie viel kostet eine Beraterhaftpflicht?

Wie hoch der Beitrag für Ihre Beraterhaftpflicht ausfällt, lässt sich nicht pauschal sagen. Entscheidend hierbei ist, wie groß Ihr Risiko ist, einen hohen Vermögensschaden zu verursachen und welche Deckungssumme Sie demnach veranschlagen.

Um den für Sie idealen Tarif Ihrer Beraterhaftpflicht zu finden, bietet Ihnen Finanzchef24 einen Onlinerechner an, mit dem Sie unkompliziert Versicherungen verschiedener Anbieter vergleichen können. Geben Sie lediglich Ihre beruflichen Eckdaten an und beantworten Sie die Fragen zu Ihrer beruflichen Situation. Der Rechner listet Ihnen auf Basis Ihrer Angaben die Angebote auf, die Ihren individuellen Bedarf am besten abdecken.

Kostenlose Beratung zur Beraterhaftung und Absicherung

Sollten Sie zusätzliche Informationen zur Beraterhaftpflicht oder zu einem bestimmten Angebot wünschen, so stehen Ihnen unsere Versicherungs­experten gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns via Live-Chat, Kontaktformular oder unter der Rufnummer 0800 24 24 7890800 24 24 789. Dieser Service ist selbstverständlich kostenfrei.

Schadensbeispiele zur Beratungshaftung

Unternehmensberater berät Start-up

Entgangene Förderung

Ein Unternehmensberater ist mit der Gründungsberatung eines Start-ups beauftragt. Im Zuge der Finanz­beratung versäumt er es, auf eine bestimmte Fördermöglichkeit hinzuweisen. Die Frist für die Bewerbung wird versäumt und dem Start-up entgeht eine Förderung von 100.000 Euro. Der Unternehmens­berater muss für den Schaden aufkommen. Seine Beraterhaftpflicht springt ein und übernimmt die Kosten.

Bewerbungsgespräch

Fehlerhafte Analyse

Ein Personalberater soll für seinen Auftraggeber eine Kapazitätsanalyse hinsichtlich des Personals durchführen. Das Ergebnis: Es werden keine weiteren Mitarbeiter benötigt. Bald stellt sich die Analyse als fehlerhaft heraus. Das Unternehmen kommt mit der Produktion nicht hinterher und hat deshalb Umsatzeinbußen zu verbuchen. Der Personalberater wird dafür verantwortlich gemacht. Seine Versicherung kommt für den entstandenen Schaden auf.

Weitere wichtige Versicherungen für selbstständige Berater

Alle Versicherungen im Überblick finden Sie unter Firmenversicherungen und Privatvorsorge für Selbstständige.

*Berechnungsgrundlage: Berufshaftpflichtversicherung für Karriereberater ab 12,82 Euro monatlich bei einem 3-Jahres-Vertrag, inklusive Versicherungssteuer und Gründerrabatt; Jahresumsatz: 70.000 Euro, Versicherer: R+V; Deckungssumme: 100.000 Euro für reine Vermögens­schäden; exklusive Personen- und Sachschäden; Selbstbeteiligung: 0 Euro

Haben Sie Fragen?
Wir sind für Sie da!

0800 24 24 7890800 24 24 7890800 24 24 789

Sie erreichen unsere kostenlose Service-Hotline:
Mo-So von 8-18 Uhr

Kundenbewertung

Unsere Bewertung

Unternehmer und Selbstständige vertrauen auf Finanzchef24

Weiterlesen

4,6/5

Kundenbewertungen
powered by eKomi

Kundenrezension

Die Beratung und die Suche nach der richtigen Versicherung war sehr gut. Ich schließe einen Versicherungsvertrag ab
Grundsätzlich gute "Beratung, aber nicht spezifisch genug um ein "sehr gut" zu bekommen. Aus den Versicherungsunterlagen und der online Beratung gehen nicht wirklich, "laienhaft" verständlich, die abgesicherten Risiken für eine Tagesmutter hervor. Trotzdem, wenn man ein gewisses Grundwissen hat und Berater im privaten Umfeld in Ordnung.Sehr gut ist die Darstellung der verfügbaren Anbieter, Sortierung sowie hilfreiche Angaben wie "Beste Leistung" etc.
Sehr schnell und kompetent
kann ich nur weiterempfehlen!
top profis
Sehr transparent und Seriös
Übersicht und Information gut!
alles super
Sehr gut
Schnelles Ausfüllen des kurzen und übersichtlichen Fragebogens. In wenigen Minuten wurde der Versicherungsantrag gestellt und die Auftragsbestätigung kam auch gleich per eMail mit Hinweisen, wie es dann mit dem Antrag bis zur Übersendung der Versicherungspolice weiter geht.

 Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden den Rezensionen keine echten Namen bzw. Bilder zugeordnet.