Finanzchef24 4.6 out of 5 based on 581 ratings.
Handwerker an der Drehmaschine symbolisch für die Notwendigkeit einer Betriebsunterbrechungsversicherung

Betriebsunter­brechungs­versicherung

  • Ertragsausfallversicherung als wichtige Erweiterung der Inhaltsversicherung
  • Ersetzt im Schadensfall Ihre Umsatzeinbußen
  • Existenzschutz im Falle einer Betriebsunterbrechung ab 3,65 Euro/Monat*
Apothekerin hält Geschlossen-Schild hoch, da ihre Apotheke durch Sturm beschädigt wurde

Betriebsunterbrechungsversicherung: ein wichtiger Zusatz zur Inhaltsversicherung

Eine Betriebsunterbrechungsversicherung (auch Ertragsausfallversicherung genannt) kann für Sie und Ihr Unternehmen sehr wichtig sein. Stellen Sie sich vor, ein Sturm beschädigt das Dach Ihrer Werkstatt oder ein Feuer zerstört Ihre Büroräume samt Inventar. In beiden Fällen ist es wahrscheinlich, dass Sie Ihre berufliche Tätigkeit erst einmal nur stark eingeschränkt oder gar nicht fortsetzen können. Die finanziellen Folgen können verheerend sein und die Existenz Ihres Unternehmens bedrohen. In so einem Fall hilft Ihnen eine Betriebsunterbrechungsversicherung, die schlimmste Zeit nach dem Schadensereignis zu überstehen.

Außenansicht eines Cafés, im Schadensfall abgesichert durch die kleine Betriebsunterbrechungsversicherung, zum Beispiel bei Feuer, Einbruch oder Wasserschaden.

Was ist durch die "kleine" Betriebsunterbrechungsversicherung abgesichert?

Die sogenannte „kleine“ Betriebs­unterbrechungs­versicherung erstattet Ihrem Unternehmen den Ertragsausfall, wenn der Geschäftsbetrieb infolge eines Schadens beeinträchtigt oder gar unterbrochen ist. Da sie ein Zusatzbaustein der Inhaltsversicherung ist und mit dieser abgeschlossen wird, ist die Voraussetzung dafür, dass der Schaden durch eine in dieser Versicherung abgedeckten Gefahren verursacht wurde. Dazu gehören Feuer, Sturm und Hagel, Leitungswasser und Einbruchdiebstahl. Weil die Versicherung nur bei diesen Gefahren greift, nennt man diese Form der Betriebs­unterbrechungs­versicherung „kleine“ Betriebs­unterbrechungs­versicherung, kurz Klein-BU.

Tischlermeister beim Sägen in seiner Werkstatt, abgesichert durch die Betriebsunterbrechungsversicherung

Weitere Formen der Betriebsunterbrechungsversicherung

Neben der Klein-BU gibt es für den Fall der Betriebsunterbrechung auch eigenständige Versicherungsverträge, die mit höheren Versicherungssummen abgeschlossen werden. Unter diese eigenständigen Versicherungen fallen die „mittlere“ und die „große“ Betriebsunterbrechungsversicherung. Im Unterschied zur kleinen Betriebs­unter­brechungs­versicherung übernehmen diese – im Rahmen der vereinbarten Versicherungssumme – auch Mehrkosten zum Beispiel für Überstundenzuschläge oder Schichtarbeit, die aufgrund der Betriebsunterbrechung entstehen. Außerdem springen sie auch bei Schäden ein, die nicht durch die vier Gefahrenarten der Inhaltsversicherung verursacht werden (sogenannte „All-Risk-Basis“).

Taschenrechner, Stift und Tabelle zur Berechnung der Rückerstattung bei der Betriebsunterbrechungsversicherung

Was erstattet die Betriebsunterbrechungsversicherung?

Die Versicherungsleistung der Betriebsunterbrechungsversicherung wird anhand der Gewinn- und Verlustrechnung für das laufende Jahr bis zur Betriebsunterbrechung ermittelt. Gegebenenfalls wird auch das vorangegangene Jahr in die Rechnung mit einbezogen. Grundsätzlich gilt das sogenannte Bereicherungsverbot. Dieses besagt, dass der Versicherungsnehmer nicht besser gestellt werden darf als zuvor. Sprich: Es darf nur der tatsächliche Wert der Umsatzeinbußen erstattet werden. Außerdem existiert eine Höchsthaftungsdauer, die oftmals auch Haftzeit genannt wird, und die im Regelfall zwölf Monate umfasst.

Hinweis von Finanzchef24 in Blau

Klein-BU bei Finanzchef24-Angeboten automatisch inkludiert

Die kleine Betriebs­unterbrechungs­versicherung ist bei allen Angeboten zur Inhaltsversicherung von Finanzchef24 im Online-Rechner bereits voreingestellt, damit Sie umfassenden Schutz genießen. Sollten Sie dies nicht wünschen, kann im Inhaltsversicherung-Vergleich die Betriebs­unterbrechungs­versicherung ganz einfach abgewählt werden.

Schadensbeispiele für die Betriebsunterbrechungsversicherung

Brennende Pfannen in einer Restaurantküche, symbolisch für die Notwendigkeit einer Betriebsunterbrechungsversicherung

Feuer im Restaurant

In einem Restaurant bricht nach einem Kurzschluss ein Feuer aus. Teile der Einrichtung werden dadurch zerstört und in der Folge können nur die Hälfte der Tische besetzt werden. Das führt zu erheblichen Umsatzeinbußen. Hier übernimmt die Betriebsunterbrechungsversicherung die Kosten des Restaurantbesitzers.

Vom Sturm abgedecktes Dach einer Werkstatt

Werkstattschließung

Ein heftiger Sturm deckt das Dach einer kleinen Schreinerwerkstatt fast vollständig ab. Bis das Dach neu gedeckt werden kann, muss die Werkstatt ihren Betrieb aus Sicherheitsgründen für einige Zeit einstellen. Die Betriebs­unterbrechungs­versicherung übernimmt die so entstandenen Umsatzeinbußen.

Weiterer wichtiger Versicherungsschutz für Selbstständige

Alle Versicherungen im Überblick finden Sie unter Gewerbeversicherungen und Privatvorsorge für Selbstständige.

*Berechnungsgrundlage Geschäftsinhaltsversicherung inklusive Betriebsunterbrechung ab 3,65 Euro monatlich, Rabatt für Gründer und Versicherungssteuer; Betriebsart: Psychotherapeutische Praxis; Versicherer: Volkswohl Bund; versicherte Gefahren: Feuer, Leitungswasser, Sturm, Einbruch/Diebstahl; Versicherungssumme: 10.000 Euro; Selbstbeteiligung: 2.000 Euro

Haben Sie Fragen?
Wir sind für Sie da!

0800 24 24 7890800 24 24 7890800 24 24 789

Sie erreichen unsere kostenlose Service-Hotline:
Mo-So von 8-18 Uhr

Kundenbewertung

Unsere Bewertung

Unternehmer und Selbstständige vertrauen auf Finanzchef24

Weiterlesen

4,6/5

Kundenbewertungen
powered by eKomi

Kundenrezension

Sehr effektiv, übersichtlich und schnell beantwortet. Klare Fragen, keine Versprechungen, einfach super.
einfache und sehr schnelle Abwicklung. Programm sehr übersichtlich
schnell und gut
Einfach. praktisch und schnell. Perfekt
Der Anbieter hilft kurz und präzise bei der Auswahl undErarbeitung der richtigen Versicherung.
Die Beratung und die Suche nach der richtigen Versicherung war sehr gut. Ich schließe einen Versicherungsvertrag ab
Grundsätzlich gute "Beratung, aber nicht spezifisch genug um ein "sehr gut" zu bekommen. Aus den Versicherungsunterlagen und der online Beratung gehen nicht wirklich, "laienhaft" verständlich, die abgesicherten Risiken für eine Tagesmutter hervor. Trotzdem, wenn man ein gewisses Grundwissen hat und Berater im privaten Umfeld in Ordnung.Sehr gut ist die Darstellung der verfügbaren Anbieter, Sortierung sowie hilfreiche Angaben wie "Beste Leistung" etc.
Sehr schnell und kompetent
kann ich nur weiterempfehlen!
top profis

 Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden den Rezensionen keine echten Namen bzw. Bilder zugeordnet.