In wenigen Klicks zur passenden

Versicherung für die Gastronomie

Direkt zum Online-Vergleich für die wichtigsten Versicherungen:

50000 Kunden vertrauen Finanzchef24

Jetzt online vergleichen & sparen:

AllianzHDIR+VErgoAxaHiscoxMarkelRhionBarmenia

In nur 3 Schritten zur Versicherung für Gastronome

Icon für Schritt 1

Ihre Tätigkeit

Ihre Tätigkeit eingeben und Fragen beantworten – einfach online.

Icon für Schritt 2

Unsere Empfehlungen

Wir suchen die besten Tarife für Sie ‑ fair und transparent.

Icon für Schritt 3

Ihre Versicherung für Gastronome

Versicherung direkt online abschließen – risikofrei mit 14 tägigen Widerrufsrecht.

Finden Sie schnell und einfach die beste Versicherung für Gastronome

So individuell wie Ihre selbstständige Tätigkeit ist, so individuell ist auch Ihr Versicherungsbedarf. Dabei ist es gar nicht so einfach zu wissen, gegen was genau und in welchem Umfang man sich versichern sollte.

Ab jetzt geht das ganz leicht - mit unserem Online-Vergleich! Geben Sie einfach Ihre Tätigkeit ein, beantworten Sie alle Fragen und erhalten Sie individuell auf Ihre Selbstständigkeit abgestimmte Angebote von rund 40 renommierten Versicherern.

So finden Sie den optimalen Schutz für Ihre speziellen Risiken zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Und das Beste: Sie zahlen nur für das, was Sie wirklich brauchen – sparen also bares Geld.

Die wichtigsten Versicherungen in der Gastronomie

Inhaltsversicherung

Inhaltsversicherung

Die Inhalts­versicherung versichert Geschäfts­inventar sowie Waren gegen Feuer, Einbruch­diebstahl, Sturm/Hagel und Leitungs­wasser und ist vor allem Betrieben zu empfehlen.

Betriebshaftpflicht­versicherung

Betriebshaftpflicht­versicherung

Die Betriebshaftpflicht­versicherung ist jedem Selbstständigen zu empfehlen. Versichert sind Personen-, Sach- und Vermögens­folgeschäden, die Sie oder Ihre Mitarbeiter verursachen.

Gewerberechtsschutz­­versicherung

Gewerberechtsschutz­­versicherung

Nicht nur im Privat- sondern auch im Gewerbe­bereich ist die Rechts­schutz­versicherung empfehlenswert. Denn schnell kommt es zu einem unerwarteten Rechts­streit.

Kundenbewertungen

eKomi-Bewertung vom 21.10.2020

Super!
Unternehmer vertrauen auf Finanzchef24
Goldenes eKomi-Siegel für Finanzchef24

bei 1.950 Bewertungen

4.9/5

eKomi-Bewertung vom 23.10.2020

guter Preis, unkompliziert, schnell,

1. Sicher arbeiten in der Gastronomie: Mit dem richtigen Versicherungs­schutz!

Als Selbstständiger in der Gastronomie tragen Sie aufgrund des täglichen Umgangs mit Gästen, Mitarbeitern und Dienstleistern ein erhöhtes Risikopotential. Denn hier kann selbst bei täglicher Routine ein unerwarteter Schadensfall eintreten, wie beispielsweise der Kaminbrand in einem Restaurant in Mannheim am 09. Juni 2017 zeigt. Ohne den richtigen Versicherungsschutz haften Sie persönlich für die finanziellen Folgen. Insbesondere bei Personen­schäden kann dies sehr schnell das finanzielle Aus für Sie bedeuten.

Finanzchef24 hilft Ihnen dabei, die optimale Absicherung Ihres gastronomischen Betriebs zu finden, damit Sie sicher arbeiten können. Doch: Nicht nur die richtigen Versicherungen sind entscheidend, sondern auch die richtigen Versicherungs­leistungen. Denn so individuell wie Ihre Lokalität ist, so individuell sollten auch die Versicherungen an Ihren Gastronomiebetrieb angepasst sein, damit der Versicherungs­schutz im Schadensfall umfassend greift. Dabei hilft Ihnen unser Finanzchef24 Online-Rechner! Mit unserem übersichtlichen Preis-Leistungs-Vergleich erhalten Sie maßgeschneiderte Angebote für die wichtigsten Versicherungen in der Gastronomie:

2. Betriebs­haftpflicht: wichtige Versicherung in der Gastronomie

Als Gastronomie­betrieb haben Sie stets viele Menschen im Haus. Da kann auch schnell etwas passieren, wofür Sie haftbar gemacht werden können. Deshalb ist in der Gastronomie eine Versicherung besonders erforderlich: Die Betriebs­haftpflicht­versicherung. Diese Unternehmens­versicherung springt für Sie ein, wenn Sie oder einer Ihrer Mitarbeiter einem anderen einen Personen-, einen Sach- oder daraus resultierend einen Vermögens­schaden zufügen.

Kostenbeispiel:

Betriebs­haftpflicht­versicherung für ein Tagescafé ab 7,02 Euro monatlich, inklusive Versicherungs­steuer; Umsatz: 40.000 Euro jährlich; Versicherer: AXA; Deckungs­summen: 3.000.000 Euro jeweils für Personen- sowie für Sach­schäden; Selbst­behalt: 1.000 Euro

Schadens­beispiele

Lebensmittel­vergiftung

Lebensmittel­vergiftung

Ein Gast isst in einem Restaurant ein Pilz­gericht. Dem Koch war nicht aufgefallen, dass einige der Pilze verdorben waren. Der Gast erleidet deshalb eine Lebensmittel­vergiftung und seine Krankenkasse fordert vom Restaurant eine Erstattung der Behandlungs­kosten. Die Betriebs­haftpflicht des Restaurants übernimmt diese.

Kratzer im Tisch

Kratzer im Tisch

Zur Eröffnung einer Pension liefert ein Catering-Service ein Mittags­buffet. Beim Aufbau des Buffets werden Tische der Pension durch die schweren Porzellan­teller des Caterers zerkratzt. Die Versicherung des Gastronomen übernimmt die Kosten.

Fleck auf der Hose

Fleck auf der Hose

Die Bedienung eines Restaurants schüttet versehentlich Braten­soße über die weiße Hose eines Gastes. Sie kann nicht gereinigt werden und der Gast fordert Schadens­ersatz dafür. Die Versicherung des Restaurants springt ein.

3. Geschäfts­inhalts­versicherung: Gastronomie-Versicherung für das Inventar

In Ihrem Gastronomie­betrieb ist das Inventar sehr wichtig. Damit ist nicht nur Ihre Einrichtung im Gastraum gemeint. Auch die teure Kaffeemaschine, der Weinvorrat oder das wertvolle Porzellan sollten gut versichert sein. Deshalb ist für Sie in der Gastronomie eine weitere Versicherung von Bedeutung: die Inhalts­versicherung. Sie sichert Ihre Einrichtung und Ihre Vorräte gegen Schäden durch Leitungs­wasser, Sturm, Hagel, Feuer und Einbruchd­iebstahl (inklusive Vandalismus infolge eines Einbruchs) ab. In der Gastronomie ist es sinnvoll, diese Versicherung um eine Betriebs­unterbrechungs­versicherung zu ergänzen, die für die Kosten aufkommt, die entstehen, wenn der Geschäftsbetrieb aufgrund der genannten Schäden für einige Zeit ruhen muss.

Kostenbeispiel: Geschäfts­inhalts­versicherung für eine Milchbar ab 3,65 Euro monatlich, inklusive Versicherungs­steuer und exklusive Betriebs­unterbrechungs­versicherung; Versicherer: Volkswohl Bund; versicherte Gefahren: Feuer, Leitungswasser, Sturm, Einbruch/Diebstahl Versicherungssumme: 10.000 Euro, Selbstbeteiligung: 2.000 Euro

Schadensbeispiele:

Wasserrohrbruch

Wasserrohrbruch

Bei einem Wasserrohr­bruch in der Küche eines Bistros werden mehrere der Küchengeräte beschädigt. Außerdem werden Waren in den angrenzenden Vorrats­räumen unbrauchbar und müssen weggeworfen werden. Die Versicherung des Gastronomie­betriebs trägt die Kosten für den Schaden.

Einbruch

Einbruch

Unbekannte brechen in ein neu eröffnetes Nobel­restaurant ein und stehlen teure Einrichtungs­gegenstände. Außerdem zerstören sie mehrere Tische und Stühle. Für Ersatz kommt die Geschäfts­inhaltsversicherung des Restaurants auf.

Sturmschaden

Sturmschaden

Bei einem Sturm entsteht ein Hagel­schaden an einem Imbissstand und Teile davon werden unter Wasser gesetzt. Für die Reparatur­kosten und die Wiederanschaffung der zerstörten Gegenstände kommt die Gastronomie-Versicherung auf.

4. Rechtsschutz für Gastronomen: Schutz bei Rechtsstreitigkeiten

Die dritte Versicherung, die allen Selbstständigen in der Gastronomie zu empfehlen ist, ist der Gewerberechtsschutz. Diese Gewerbe­versicherung kommt für Rechts­streitigkeiten auf, die in Zusammenhang mit Ihrer beruflichen Tätigkeit entstehen. Bei einem Gerichts­prozess übernimmt diese Gastronomie-Versicherung beispielsweise Anwalts-, Gerichts- und Gutachterkosten. Zu erwähnen ist hier jedoch, dass Vertrags­rechts­streitig­keiten generell nicht vom Versicherungs­schutz umfasst sind.

Kostenbeispiel:

Gewerberechts­schutz­versicherung ab 7,75 Euro monatlich, inkl. Versicherungs­steuer: Betriebsart: Sushi-Restaurant; Versicherer: ARAG; Selbst­beteiligung: 1.000 Euro; Versicherungssumme: unbegrenzt

Schadensbeispiele:

Diebstahl

Diebstahl

Ein Gaststätten­betreiber stellt fest, dass eine seiner Küchenhilfen regelmäßig Lebensmittel mit nach Hause nimmt. Er kündigt der Aushilfe fristlos. Diese akzeptiert die Kündigung nicht und klagt auf Wieder­einstellung. Die Versicherung des Gastronomie-Besitzers übernimmt die Prozesskosten.

Namensstreit

Namensstreit

Ein Koch eröffnet sein erstes eigenes Restaurant. Ohne sich weiter damit zu beschäftigen, wählt er einen Namen für seinen Gastronomie­betrieb, der dem eines Großkonzerns ähnelt. Der Großkonzern verklagt den Koch in der Folge wegen der Namens­ähnlichkeit. Seine Firmen­rechtsschutz­versicherung kommt für den Rechtsstreit auf.

Streit um Reparaturen

Streit um Reparaturen

Der Betreiber eines kleinen Imbisses bittet seinen Vermieter mehrfach, dringend notwendige Reparaturen in der Küche durchzuführen, zu denen er laut Vertrag verpflichtet ist. Der Vermieter kommt den Bitten jedoch nicht nach. Ein Rechts­streit folgt, dessen Kosten die Rechts­schutz­versicherung für den Gastronomen übernimmt.

Sonder­kündigungs­recht Ihrer Betriebs­haftpflicht bei Geschäfts­aufgabe

Wir wünschen es Ihnen nicht – aber sollten Sie Ihr Geschäft aufgeben müssen, z. B. aufgrund von Insolvenz, haben Sie ein Sonder­kündigungs­recht. Das bedeutet, dass Sie Ihre Versicherungs­beiträge nur so lange zahlen müssen, wie Sie tatsächlich selbstständig sind.

Um von Ihrem Sonder­kündigungs­recht Gebrauch zu machen, müssen Sie Ihrem Versicherer die Bestätigung Ihrer Gewerbe­abmeldung zusenden. Liegt der Termin Ihrer Gewerbe­abmeldung in der Zukunft, wird der Versicherungs­vertrag zu diesem Termin beendet. Ist Ihr Gewerbe bereits abgemeldet, wird der Vertrag zu dem Datum beendet, an dem die Gewerbe­abmeldung bei Ihrem Versicherer eingegangen ist.

5. Weitere wichtige Versicherungen für Gastronomie­betriebe

Kostenlose Checkliste

Online-Vergleichsrechner & Experten­beratung von Finanzchef24

Ganz gleich, ob Sie Ihre neue Bar oder alteingesessene Traditions­gaststätte versichern möchten – mit unserem Vergleichsrechner erhalten Sie online immer die richtige Versicherungslösung für Ihren Gastrobetrieb. Mit unserem transparenten Vergleich ermitteln Sie außerdem Ihre optimale Absicherung zum besten Preis.

Und wir sind auch persönlich für Sie da! Haben Sie Fragen oder wünschen Sie sich persönliche Beratung zu einem unserer Produkte? Dann rufen Sie uns einfach unter unserer Service­nummer 089 716 772 999. Sie können uns gerne auch eine E-Mail schreiben. Unsere Versicherungs­mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter. Denn wir sind Ihr langjähriger Experte für die individuelle Absicherung von Gastronomie­betrieben!

Sie sind bereits versichert? Unser Beratungs­angebot richtet sich natürlich auch an Gewerbetreibende, die bereits einen Versicherungs­vertrag abgeschlossen haben – ob bei uns oder woanders! Denn eine Beratung macht auch dann Sinn, wenn Sie unsicher sind, ob Ihr aktueller Versicherungs­tarif (noch) alle Risiken abdeckt. Und wenn Sie prüfen möchten, ob Sie zu viel für Ihren laufenden Versicherungs­vertrag zahlen, lohnt auch hier ein aktueller Kosten-Vergleich durch Finanzchef24.

Ihre Vorteile beim Online-Abschluss mit Finanzchef24:

Finanzchef24-Leistungen im Überblick:

  • Transparenter und unabhängiger Online-Vergleich führender Versicherer
  • Schneller und maßgeschneiderter Versicherungs­schutz für Ihre Tätigkeit dank online-basierter Risiko­analyse
  • Sicherer und bequemer Vertrags­abschluss online
  • Persönlicher Ansprech­partner
  • Langjährige Erfahrung in der Absicherung von Unternehmen
  • Schnelle Abwicklung und Versicherungs­schutz innerhalb von 24 Stunden
  • Professionelle Betreuung im Schadens­fall
  • Kündigungsservice bei Versicherungs­wechsel

Wir machen Ihre Absicherung leichter

Sie als Unternehmer, der jeden Tag mit Herzblut für Erfolg kämpft, können eines nicht gebrauchen: Langsame, altmodische und komplizierte Versicherungen.

Mit unserem einfachen, übersichtlichen und schnellen Service setzen wir neue Maßstäbe für Ihre Absicherung!

Das sind Ihre Vorteile

Über 40 Versicherer im direkten Vergleich

Wir bieten einen kostenlosen und unabhängigen Vergleich von über 40 Versicherern und finden so garantiert das beste Angebot am Markt.

Langjährige Erfahrung

Wir kennen uns mit nahezu jedem kleinen und mittleren Unternehmen aus. Sowohl bei der optimalen Absicherung als auch im Schadensfall.

Hohe Kundenzufriedenheit

Wir haben bereits mehr als 50.000 Selbstständige versichert und wissen, worauf es ankommt. 95% unserer Kunden sind sehr zufrieden!

Sie haben noch Fragen?

Bei Beratungsbedarf stehen Ihnen unsere Experten gerne zur Verfügung: via E‑Mail oder per Telefon unter der kostenlosen Telefonnummer.

Mo. - Fr. von 8 - 18 Uhr