Finanzchef24 4.6 out of 5 based on 265 ratings.
Junger Unternehmer, abgesichert mit der Berufshaftpflicht für Unternehmensberater

Berufshaftpflicht­versicherung für Unternehmens­berater

  • Wichtiger Versicherungsschutz bei reinen Vermögensschäden
  • Top Tarife von führenden Versicherern vergleichen
  • Online-Abschluss: einfach und sicher ab 13,16 Euro/Monat*
Versicherungsmaklerin berät zwei Unternehmensberater zur richtigen Absicherung

Der richtige Versicherungsschutz für Unternehmensberater: die Berufshaftpflicht

Nur etwa 30 Prozent der Unternehmensberater sind ausreichend abgesichert gegen Haftpflichtansprüche aus sogenannten echten Vermögensschäden. Dabei kann ein Fehler selbst bei sorgfältigster Arbeitsweise passieren. Und ohne den richtigen Versicherungsschutz kann eine Schadensersatzklage sehr viel Geld kosten. Das kann im schlimmsten Fall Ihre berufliche Existenz gefährden. Deshalb ist die Berufshaftpflichtversicherung für Sie als Unternehmensberater besonders wichtig.

Unternehmenberater begrüßt seinen Kunden

Welche Schäden deckt die Berufshaftpflicht für Unternehmensberater ab?

Der Begriff „Berufshaftpflichtversicherung“ wird von Versicherungsgesellschaften nicht einheitlich verwendet. Deshalb kann es durchaus sein, dass Sie Angebote mit unterschiedlichen Deckungsleistungen von verschiedenen Versicherern erhalten. Im Idealfall vereint die Berufshaftpflichtversicherung für Unternehmensberater die Leistungen der

Dementsprechend werden folgende Schadensarten abgedeckt:

1. Reine Vermögensschäden

Für Unternehmensberater ist es unerlässlich, sich gegen diese Schadensart zu versichern. Unter einem reinen Vermögensschaden versteht man solche Fälle, in denen Sie – beispielsweise durch einen Beratungsfehler – für einen rein finanziellen Schaden Ihres Kunden verantwortlich sind. So ein Fehler kann schnell Ihre berufliche Existenz gefährden, wie folgendes Beispiel verdeutlicht:

Schadensbeispiel: ungeeignetes System

Ein Handelsunternehmen beauftragt einen Unternehmensberater, es zur Einführung eines neuen Warenwirtschaftssystems zu beraten. Nach der Einführung stellt sich heraus, dass das System für das Unternehmen nicht geeignet ist. Es kommt mehrfach zu Ausfällen, während derer hohe Umsatzeinbußen zu verzeichnen sind. Zudem muss das System aufwendig nachgerüstet werden.
= Schaden: 400.000 Euro

2. Personen-, Sach- und Vermögensfolgeschäden

Für den Fall, dass durch Ihr Verschulden eine Person verletzt oder fremdes Eigentum beschädigt wird, gilt es, sich als Unternehmensberater entsprechend zu versichern. Gerade bei Personenschäden kann es zu hohen Schadenersatzforderungen kommen, die im schlimmsten Fall sogar in die Millionen gehen können. Lesen Sie dazu folgendes Beispiel:

Schadensbeispiel: schwerer Sturz

Das Büro eines Unternehmensberaters ist frisch gewischt. Leider wurde das Warnschild nicht gut sichtbar platziert. Ein Klient rutscht daraufhin aus und verletzt sich am Kopf. Die Verletzung ist so schwer, dass er infolgedessen seiner Arbeit nicht mehr zu hundert Prozent nachgehen kann. Der Berater wird auf Schmerzensgeld verklagt und muss zudem lebenslange Rentenzahlungen leisten.
= Schaden: 100.000 Euro

Die Berufshaftpflichtversicherung für Unternehmensberater übernimmt in beiden Fällen die Kosten.

Kontakt zu Finanzchef24 in Blau

Beratung durch die Versicherungsexperten von Finanzchef24

Sind Sie sich unsicher, welche Firmenversicherungen Sie wirklich benötigen? Dann rufen Sie uns einfach und kostenfrei unter der Telefonnummer 0800 24 24 7890800 24 24 789 an oder nutzen unseren Live-Chat. Unsere Versicherungsexperten beraten Sie gerne! Möchten Sie, dass wir Sie zurückrufen? Dann füllen Sie unser Kontaktformular aus.

Weitere wichtige Versicherungen für Unternehmensberater

Gerne führen wir eine individuelle Bedarfsanalyse für Gewerbeversicherungen für Sie durch. Dieser Service ist unabhängig, unverbindlich und selbstverständlich kostenfrei.

* Berechnungsgrundlage zur Berufshaftpflichtversicherung für Unternehmensberater ab 13,16 Euro pro Monat bei einem 3-Jahres-Vertrag, inklusive Versicherungssteuer und Gründerrabatt; Versicherer: R+V; Deckungssumme: 100.000 Euro für reine Vermögensschäden und exklusive Personen- und Sachschäden; Selbstbeteiligung: 0 Euro

Kundenbewertung

Unsere Bewertung

Unternehmer und Selbstständige vertrauen auf Finanzchef24

Weiterlesen

4,6/5

Kundenbewertungen
powered by eKomi

Kundenrezension

Die Beratung und die Suche nach der richtigen Versicherung war sehr gut. Ich schließe einen Versicherungsvertrag ab
Grundsätzlich gute "Beratung, aber nicht spezifisch genug um ein "sehr gut" zu bekommen. Aus den Versicherungsunterlagen und der online Beratung gehen nicht wirklich, "laienhaft" verständlich, die abgesicherten Risiken für eine Tagesmutter hervor. Trotzdem, wenn man ein gewisses Grundwissen hat und Berater im privaten Umfeld in Ordnung.Sehr gut ist die Darstellung der verfügbaren Anbieter, Sortierung sowie hilfreiche Angaben wie "Beste Leistung" etc.
Sehr schnell und kompetent
kann ich nur weiterempfehlen!
top profis
Sehr transparent und Seriös
Übersicht und Information gut!
alles super
Sehr gut
Schnelles Ausfüllen des kurzen und übersichtlichen Fragebogens. In wenigen Minuten wurde der Versicherungsantrag gestellt und die Auftragsbestätigung kam auch gleich per eMail mit Hinweisen, wie es dann mit dem Antrag bis zur Übersendung der Versicherungspolice weiter geht.

 Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden den Rezensionen keine echten Namen bzw. Bilder zugeordnet.