10 Bücher, die Gründer und Selbstständige lesen sollten

04. November 2019 | Business | Autorin: Katja Brauchle

 

Es stimmt. Sie können sich sämtliche Infos, die Sie zum Thema Gründen und Selbstständigkeit brauchen, im Internet zusammensuchen (unter anderem finden Sie auch bei uns wertvolle Informationen dazu). Manchmal möchte man dann aber doch das Wichtigste gebündelt bekommen und nicht Stunden damit zubringen, sich durch das World Wide Web zu navigieren. Außerdem kann das Lesen eines Buches durchaus eine entspannende Pause im stressigen Alltag darstellen – selbst wenn es dabei nicht um den neuesten Roman, sondern ein Sachbuch geht. Also holen Sie sich eine Tasse Kaffee, machen Sie es sich auf Ihrem Sofa gemütlich und lassen Sie sich von einer (oder allen) der folgenden Lektüren inspirieren!

1. Die Startup Bibel

Die Startup Bibel: Der praxisnahe Ratgeber für eine schnelle, sichere und erfolgreiche Existenzgründung!“ von Reinhard Thieler-Unge zeigt noch skeptischen Gründungswilligen, dass es nicht so schwierig und zeitintensiv ist, zu gründen, wie sie befürchten. Insbesondere interessant für diejenigen, die gern nebenberuflich in die Selbstständigkeit starten möchten.

 

2. Der Weg zum Unternehmer

Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer: Wie Sie und Ihr Unternehmen neue Dynamik gewinnen (Dein Business)“ von Stefan Merath ist kein typisches Sachbuch. Viel mehr begleiten die Leser die Hauptfigur dieses Businessromans dabei, wie er es zum erfolgreichen Geschäftsmann bringt. Dabei bleibt die ein oder andere Lektion fürs eigene Business natürlich nicht aus. Eine tolle Lektüre, wenn man einfach mal etwas Unterhaltung braucht, aber dabei auch einen Mehrwert sucht.

 

3. Schwierige Management-Situationen

Wenn es hart auf hart kommt: Schwierige Management-Situationen und wie man sie meistert“ von Ben Horowitz zeigt, wie man als Unternehmer auch die Situationen bewältigt, vor denen wohl jeder Angst hat, der gerade ein Start-up gründet oder gegründet hat. Seine Ratschläge sind von ihm selbst in der Praxis erprobt und man merkt, dass hier jemand schreibt, der diese Situationen selbst kennt.

 

4. Guide für Gründerinnen

Einfach machen! Der Guide für Gründerinnen“ von Katharina Marisa Katz spricht speziell Frauen an, die gründen möchten. Denn der größte Teil der Start-ups wird nach wie vor von Männern gegründet. Katz zeigt die Geschichten von 20 Gründerinnen und deren Weg. Dazu gibt es wertvolle Tipps, wie Sie selbst es angehen können. Ein Buch, das Frauen ermutigt, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen.

 

5. Start-up Hacks

Start-up Hacks: Was Unternehmen wirklich voranbringt“ von Bernhard Kalhammer. Bernhard Kalhammer ist selbst Gründer und betreibt außerdem erfolgreich einen gleichnamigen Podcast, in dem er verschiedene junge Gründer interviewt. Die besten Tipps und Tricks um ein Start-up auch erfolgreich zu machen, verrät er in diesem Buch.

 

6. Das Richtige gründen

Das Richtige gründen. Werkzeugkasten für Unternehmer“ von Patrick Stähler ist wirklich ein kleiner Werkzeugkasten in Papierform. (Angehende) Gründer können hier nicht nur alles Wichtige zum Thema Gründung und Selbstständigkeit erfahren, sondern mit Übungen ihr neues Wissen auch gezielt vertiefen.

 

7. Smart Business Concepts

Smart Business Concepts - Finden Sie die Geschäftsidee, die Ihr Leben verändert“ von Ehrenfried Conta Gromberg und Brigitte Conta Gromberg. Das Ehepaar Gromberg hat selbst viele Jahre Erfahrung in der Selbstständigkeit gesammelt. Sie zeigen in ihrem Buch unter anderem Wege auf, wie Selbstständige es schaffen, erfolgreich zu sein, ohne in Arbeit regelrecht zu versinken.

 

8. Das Handbuch für Startups

Das Handbuch für Startups“ von Steve Blank und Bob Dorf greift den Ansatz des Lean Start-up auf. Bei diesem steht, im Gegensatz zum klassischen Modell, kein unveränderlicher Businessplan am Anfang. Er geht stattdessen davon aus, dass sich das passende Geschäftsmodell im Laufe der ersten Jahre durch Erfahrungen und Feedback herauskristallisiert. Erst am Ende dieses Prozesses legt sich ein Start-up auf ein Geschäftsmodell fest und erhöht so seine Chancen, langfristig erfolgreich zu sein.

 

9. Freiberufler-Atlas

Freiberufler-Atlas: Schnell und erfolgreich selbständig werden“ von Martin Massow bietet alles, was Sie rund um den Start in die Selbstständigkeit wissen müssen. Von Finanzierungsmöglichkeiten bis hin zu Steuerrecht bleiben keine Fragen offen.

 

10. The Art of the Start

The Art of the Start: Von der Kunst, ein Unternehmen erfolgreich zu gründen“ von Guy Kawasaki gehört zu den Standardwerken zum Thema Unternehmensgründung. Trotz der 6 Jahre, die das Werk schon auf dem Buckel hat, ist es immer noch brandaktuell. Unterhaltsam und motivierend geschrieben, bietet das Buch neben allen wichtigen Infos spannende Stories und viele Übungen und Checklisten.

 

Wir hoffen, Sie finden die richtige Lektüre für sich und Ihr Unternehmen! Alle vorgeschlagenen Bücher sind persönliche Empfehlungen von uns. Wir verdienen kein Geld damit, falls Sie eines davon über den oben aufgeführten Link bestellen. Viel Spaß beim Schmökern!

Themenbereich: Business

Themenbereich: Gründerstories

Themenbereich: Up2Date

Themenbereich: Work-Life-Balance

Ähnliche Blogbeiträge


Gründertipps