Finanzchef24 4.6 out of 5 based on 581 ratings.

Haben Sie Fragen?
Wir sind für Sie da!

0800 24 24 7890800 24 24 7890800 24 24 789

Sie erreichen unsere kostenlose Service-Hotline:
Mo-So von 8-18 Uhr

Lupe auf aufgeschlagenem Lexikon

Wiederbeschaffungs­wert

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Was versteht man unter Wiederbeschaffungswert?

Als Wiederbeschaffungswert einer Sache werden die Kosten bezeichnet, die für die Wiederbeschaffung der beschädigten Sache aufzuwenden sind. Dabei ist auf eine gleiche oder zumindest gleichwerte Sache abzuzielen.

Der Wiederbeschaffungswert ist unter anderem relevant im Bereich der gewerblichen Haftpflichtversicherungen. So dient er unter anderem als Berechnungsgrundlage für die Höhe von Schadensersatzansprüchen, beispielsweise, wenn das Eigentum Dritter beschädigt oder zerstört wird und ersetzt werden muss.