Versicherungen für Ihren
Computer- und Softwarehandel

Einfach vergleichen. Besten Tarif direkt abschließen.
Versicherungsmakler schüttelt Geschäftsführer eines neu gegründeten Unternehmens die Hand

Richtig versichern im Computer- und Softwarehandel

Sie wollen sich mit einem Computer- und Softwarehandel selbstständig machen oder haben bereits eine Firma gegründet? Dann werden Sie sich früher oder später mit dem Thema Firmenversicherungen auseinandersetzen. Der richtige Versicherungsschutz für den Computer- und Softwarehandel ist das A und O, um sicher und sorgenfrei Ihrer Arbeit nachzugehen. Stellen Sie sich vor, Sie verschicken beim Onlineversand von Software versehentlich ein Computervirus, das die PCs Ihrer Kunden befällt. Bei einigen werden wichtige geschäftliche Daten gelöscht, was zu hohen finanziellen Schäden führt. Sie werden dafür haftbar gemacht und ohne die richtige Versicherung für den Computer- und Softwarehandel ist Ihre berufliche Existenz gefährdet. Wir von Finanzchef24 empfehlen Ihnen deshalb eine Berufshaftpflicht, um Ihre Firma zu schützen:

1. Berufshaftpflichtversicherung für den Computer- und Softwarehandel

Leistungen, die im Versicherungsschutz enthalten sind:

  • haftet bei Schadensersatzansprüchen Dritter
  • wehrt unberechtigte Ansprüche ab
  • kombiniert Vermögensschaden- und Betriebshaftpflichtversicherung

Folgende Schadensarten sind versichert:

  • Personenschäden
  • Sachschäden
  • Vermögensfolgeschäden
  • rein finanzielle Schäden

Schadensbeispiele für Haftungsfälle im Computer- und Softwarehandel

  1. In einem Laden für Computerzubehör ist der Fußboden frisch gewischt. Der Inhaber versäumt es, ein Warnschild aufzustellen und eine Kundin stürzt daraufhin. Sie verletzt sich schwer und kann zukünftig nur noch eingeschränkt arbeiten. Der Inhaber des Ladens wird dafür belangt und muss der Kundin Schmerzensgeld zahlen sowie lebenslang Rentenzahlungen leisten. Diese Kosten übernimmt die gewerbliche Haftpflicht.
     
  2. Ein Unternehmen bestellt sein elektronisches Inventar bei einem Computerhandel. Die gelieferten PCs funktionieren jedoch nicht richtig und müssen ausgetauscht werden. Dadurch gerät das Unternehmen mit seiner Arbeit in Verzug und verlangt vom Besitzer des Computerhandels Schadensersatz für die Einkommenseinbußen. Die Gewerbehaftpflicht des Computerhandels springt ein.

Sonderkündigungsrecht Ihrer Berufshaftpflicht bei Geschäftsaufgabe
Wir wünschen es Ihnen nicht – aber sollten Sie Ihren Computer- & Softwarehandel aufgeben müssen, z. B. aufgrund von Insolvenz, haben Sie ein Sonderkündigungsrecht. Das bedeutet, dass Sie Ihre Versicherungsbeiträge nur so lange zahlen müssen, wie Sie tatsächlich selbstständig sind.

Um von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch zu machen, müssen Sie Ihrem Versicherer die Bestätigung Ihrer Gewerbeabmeldung zusenden. Liegt der Termin Ihrer Gewerbeabmeldung in der Zukunft, wird der Versicherungsvertrag zu diesem Termin beendet. Ist Ihr Gewerbe bereits abgemeldet, wird der Vertrag zu dem Datum beendet, an dem die Gewerbeabmeldung bei Ihrem Versicherer eingegangen ist.

2. Inhaltsversicherung für den Computer- und Softwarehandel: Schutz Ihrer Ausstattung

Als Handelsunternehmen verfügen Sie über einen bestimmten Warenbestand und haben eventuell einen Vorratsbestand an Waren auf Lager. Daher empfiehlt es sich für Sie als Computer- und Softwarehandelsunternehmen, eine Inhaltsversicherung abzuschließen. Folgendes beinhaltet der Versicherungsschutz:

Kostenübernahme für Schäden an:

  • Inventar
  • Waren
  • Vorräten
  • inkl. kleine Betriebsunterbrechungversicherung
  • erweiterbar durch Elektronikversicherung

Folgende Gefahren sind versichert:

  • Feuer
  • Leitungswasser
  • Sturm/Hagel
  • Einbruchdiebstahl 
  • erweiterbar durch Elementargerfahren

Verfügen Sie selbst über teures technisches Equipment wie beispielsweise Kopiergeräte, PCs, Laptops oder Ähnliches, bietet sich die Erweiterung um eine Elektronikversicherung an. Diese sichert Ihre Ausstattung gegen eine Vielzahl von weiteren Risiken ab – beispielsweise, wenn Sie aus Ungeschicklichkeit einen Laptop fallen lassen. Wie bei der Inhaltsversicherung erfolgt die Erstattungsleistung des Versicherers zum Neuwert.

3. Weitere empfehlenswerte Versicherungen für den Computer- und Softwarehandel

Unternehmer nutzt Versicherungsvergleich für den Computerhandel auf Finanzchef24

Versicherungsvergleich für Gewerbeversicherungen für den Computer- und Softwarehandel

Um die passenden Versicherungen für Ihren Computer- oder Softwarehandel zu finden, bietet Finanzchef24 Ihnen die kostenfreie Nutzung unseres Online-Rechners an. Hier können Sie sich unverbindliche Angebote von führenden Versicherern ausgeben lassen und das gewünschte Produkt direkt online abschließen.

Versicherungsexperte Matthias Hanf bietet eine Beratung an

Expertenberatung und -betreuung durch Finanzchef24

Finanzchef24-Experte Matthias Hanf:
"Wenn Sie Fragen zum richtigen Versicherungsschutz Ihres Computer- oder Softwarehandels haben, kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon kostenlos unter 0800 24 24 7890800 24 24 789. Wir beraten Sie gerne – auch das selbstverständlich kostenfrei. Noch unsicher? Wir können vorab eine kostenfreie Bedarfsanalyse für Sie durchführen.

Sie möchten Ihre Versicherung wechseln? Auch hier beraten und betreuen wir Sie gerne. Wir finden passende Angebote mit dem besten Prei-Leistungs-Verhältnis und übernehmen auf Wunsch auch die Kündigung bei Ihrem Vorversicherer. Damit Ihr Versicherungswechsel so reibungslos wie möglich abläuft."

Jetzt wechseln und bis zu 40 % sparen >

Finanzchef24-Leistungen im Überblick:

  • Bis zu 50 % Gründerrabatt
  • Transparenter und unabhängiger Online-Vergleich führender Versicherer
  • Schneller und maßgeschneiderter Versicherungsschutz für Ihre Tätigkeit dank online-basierter Risikoanalyse
  • Sicherer und bequemer Vertragsabschluss online
  • Persönlicher Ansprechpartner
  • Langjährige Erfahrung in der Absicherung von Online-Händlern
  • Schnelle Abwicklung und Versicherungsschutz innerhalb von 24 Stunden
  • Professionelle Betreuung im Schadensfall

*Berechnungsgrundlage: Geschäftsinhaltsversicherung für den Computer- und Softwarehandel ab 5,61 Euro pro Monat, inklusive Versicherungssteuer und exklusive Betriebsunterbrechungsversicherung; Versicherer: Barmenia; Versicherungssumme: 10.000 Euro; Selbstbeteiligung: 0 Euro

Kundenbewertung

Hintergrund eKomi-Widget

Unsere Bewertung

Unternehmer und Selbstständige vertrauen auf Finanzchef24

Weiterlesen

4.8/5

1555 Bewertungen
by

Kundenrezension

Kundenrezensionen auf eKomi
Sehr einfach und unkompliziert. Auch der persönliche Kontakt war freundlich, professionell und schnell.
Sehr freundliche und kompetente Mitarbeiter
Schnell und unkompliziert. Rückfragen konnten sofort an der Hotline beantwortet werden.
Sehr effektiv, übersichtlich und schnell beantwortet. Klare Fragen, keine Versprechungen, einfach super.
Der Anbieter hilft kurz und präzise bei der Auswahl undErarbeitung der richtigen Versicherung.
Sehr schnell und kompetent
Schnelles Ausfüllen des kurzen und übersichtlichen Fragebogens. In wenigen Minuten wurde der Versicherungsantrag gestellt und die Auftragsbestätigung kam auch gleich per eMail mit Hinweisen, wie es dann mit dem Antrag bis zur Übersendung der Versicherungspolice weiter geht.
Sehr leicht erklärt und gute Bedienung

 Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden den Rezensionen keine echten Namen bzw. Bilder zugeordnet.