Finanzchef24 4.6 out of 5 based on 265 ratings.
Blaues Billboard mit Unternehmer im Hintergrund

Warenkredit­versicherung

  • Schutz bei Forderungsausfall durch nicht-zahlende Geschäftskunden
  • Professionelle Unterstützung im Forderungsmanagement
  • Regelmäßige Bonitätsprüfung der Geschäftskunden
Unternehmer beliest sich online zum Versicherungsumfang der Warenkreditversicherung

Warenkreditversicherung: wenn Geschäftskunden nicht zahlen

Sie liefern bestellte Waren aus und das häufig auf Rechnung. Diese soll innerhalb einer Frist, in der Regel von 30 bis 180 Tagen, beglichen werden. Dabei geben Sie Ihren Geschäftskunden quasi einen Kredit – auch Lieferantenkredit genannt –  und vertrauen darauf, dass sie die Rechnungen bezahlen. Doch was, wenn einer Ihrer Geschäftskunden plötzlich zahlungsunfähig wird? Oder Ihr Vertrauen wird missbraucht und Ihre Forderungen nicht beglichen? In solchen Situationen schützt Sie die Warenkreditversicherung.

Was leistet eine Warenkreditversicherung?

Eine Warenkreditversicherung (auch Forderungsausfallversicherung oder Zahlungsausfallversicherung genannt) ist allen Unternehmen und Betrieben zu empfehlen, die Waren an Geschäftskunden auf Rechnung ausliefern beziehungsweise Dienstleistungen auf Rechnung anbieten. Denn wenn ein Kunde nicht zahlt oder zahlen kann, dann bleiben Sie als Lieferant oder Dienstleister oftmals auf den Kosten sitzen. Eine Warenkreditversicherung übernimmt diese Kosten und bietet Ihnen zudem noch weitere wichtige Leistungen:

  • Bonitätsprüfung der Geschäftskunden im Vorfeld
  • Rechtsschutz, für den Fall, dass Ihre Kunden die Rechtmäßigkeit Ihrer Forderungen gerichtlich anfechten
  • Bei Bedarf Unterstützung im Forderungsprozess durch einen Inkassoservice
Hinweis von Finanzchef24 in Blau

Die Zahlungsausfallversicherung sichert die Liquidität Ihres Unternehmens, da Sie nicht auf den Kosten von Zahlungsausfällen sitzen bleiben. Damit stärken Sie zudem Ihre Verhandlungsposition bei Banken und haben dadurch einen Vorteil, wenn Sie einen eigenen Bankkredit aufnehmen möchten.

Ausschnitt aus einem Lexikon zum Begriff "Rating"

Wie funktioniert die Warenkreditversicherung?

Im Zuge der Bonitätsprüfung analysiert der Anbieter der Warenkreditversicherung die Finanzsituation Ihrer Geschäftskunden. Anhand der Ergebnisse werden diese bewertet und ein bestimmter Kreditrahmen festgelegt. So können Sie Ihr Zahlungssystem entsprechend anpassen – beispielsweise indem Sie für Kunden einführen, die als riskant eingestuft werden, als Zahlungsbedingung Vorkasse einführen. Die Bonitätsprüfung Ihrer Kunden wird regelmäßig durchgeführt, um auf Änderungen sofort reagieren und die Kreditrahmen anpassen zu können.

Gut zu wissen in Blau

Der Warenkreditversicherer holt sich die Informationen der Zahlungsfähigkeit aus unterschiedlichen Quellen. Es ist üblich, den Lieferantenkreditnehmer – sprich den Kunden – direkt zu kontaktieren. Zudem haben die Versicherer eine langjährige Erfahrung in der Branche und dementsprechend Zugriff auf große Datenbestände. Darüber hinaus werden Wirtschaftsauskunfteien kontaktiert, um Auskunft über die Kreditwürdigkeit von Unternehmen zu erhalten.

Unternehmer prüft Kosten der Warenkreditversicherung

Kosten und Deckungssumme der Forderungsausfallversicherung:

Wie hoch bei einer Warenkreditversicherung die Kosten ausfallen, wird vom Warenkreditversicherer individuell berechnet und hängt unter anderem von der vereinbarten Deckungssumme ab. Dabei bedient er sich zweier unterschiedlicher Berechnungsgrundlagen, um die Summe zu ermitteln:

  • Umsatzprämie: Die Berechnung im Sinne der Umsatzprämie erfolgt mit einer Schätzung künftiger Forderungen durch den Warenkreditversicherer, die auf dem Umsatz des Unternehmens basieren. Dabei wird das Forderungspotenzial für ein ganzes Jahr im Voraus berechnet.
  • Saldenprämie: Die Saldenprämie beruht auf einer monatlichen Berechnung des Warenkreditversicherers, bei der er sich an den tatsächlichen Forderungen des Unternehmens orientiert.

Weitere Faktoren für die Beitragsberechnung können zum Beispiel Gebühren für die Kreditprüfung oder das Inkassoverfahren sein.

Unternehmer am Telefon im Beratungsgespräch zur Warenkreditversicherung

Vergleich und unverbindliche Beratung

Auf Finanzchef24 können Sie unverbindlich einen Versicherungsvergleich verschiedener Warenkreditversicherer anfordern. Unsere Versicherungsexperten erstellen Ihnen auf Basis Ihres individuellen Unternehmensbedarfs verschiedene Angebote, beispielsweise der Allianz, der R+V oder des HDI. Aus diesem Vergleich können Sie den für Sie am besten passenden Tarif auswählen und abschließen.

Wünschen Sie eine individuelle und unabhängige Beratung? Dann kontaktieren Sie uns! Unsere Experten stehen für Sie von Montag bis Sonntag zwischen 8 bis 18 Uhr telefonisch unter 0800 24 24 7890800 24 24 789 oder per Live-Chat zur Verfügung. Sie können auch gerne einen Rückruf anfordern – füllen Sie dazu einfach unser Kontaktformular aus.

Kundenbewertung

Unsere Bewertung

Unternehmer und Selbstständige vertrauen auf Finanzchef24

Weiterlesen

4,6/5

Kundenbewertungen
powered by eKomi

Kundenrezension

Die Beratung und die Suche nach der richtigen Versicherung war sehr gut. Ich schließe einen Versicherungsvertrag ab
Grundsätzlich gute "Beratung, aber nicht spezifisch genug um ein "sehr gut" zu bekommen. Aus den Versicherungsunterlagen und der online Beratung gehen nicht wirklich, "laienhaft" verständlich, die abgesicherten Risiken für eine Tagesmutter hervor. Trotzdem, wenn man ein gewisses Grundwissen hat und Berater im privaten Umfeld in Ordnung.Sehr gut ist die Darstellung der verfügbaren Anbieter, Sortierung sowie hilfreiche Angaben wie "Beste Leistung" etc.
Sehr schnell und kompetent
kann ich nur weiterempfehlen!
top profis
Sehr transparent und Seriös
Übersicht und Information gut!
alles super
Sehr gut
Schnelles Ausfüllen des kurzen und übersichtlichen Fragebogens. In wenigen Minuten wurde der Versicherungsantrag gestellt und die Auftragsbestätigung kam auch gleich per eMail mit Hinweisen, wie es dann mit dem Antrag bis zur Übersendung der Versicherungspolice weiter geht.

 Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden den Rezensionen keine echten Namen bzw. Bilder zugeordnet.