Betriebshaftpflicht für Ihr Bewachungsgewerbe

Einfach vergleichen. Besten Tarif direkt abschließen.

Auch auf die eigene Sicherheit bedacht: mit der Betriebshaftpflicht für Sicherheitsdienste

In der Bewachungs- und Sicherheitsbranche ist es unabdingbar, dass Sie stets aufmerksam sind und sorgfältig Ihrem Auftrag nachgehen. Trotz aller Bemühungen kann es jedoch passieren, dass Sie nicht an allen Orten gleichzeitig für Sicherheit sorgen können. Oder Ihnen unterläuft ein kleiner, aber folgenreicher Fehler: Zum Beispiel, wenn Sie vergessen, eine Tür des zu bewachenden Gebäudes abzuschließen, und Unbefugte sich Zutritt verschaffen. Für den Diebstahl oder die Beschädigungen sind Sie verantwortlich und müssen persönlich mit Ihrem Vermögen haften.

Pflicht nach § 6 BewachV für selbstständige Sicherheitsdienste:
Um dieses beträchtliche Berufsrisiko abzusichern, ist eine betriebliche Haftpflichtversicherung sinnvoll und sogar gesetzlich vorgeschrieben: In § 6 der Bewachungsverordnung ist geregelt, dass Sie als Selbstständiger im Bewachungsgewerbe für sich und Ihre Mitarbeiter eine Haftpflichtpolice abschließen müssen. So müssen Sie Ihren Versicherungsschein vorlegen, wenn Sie eine Bewachungserlaubnis beantragen und Ihr Gewerbe anmelden wollen.

Basis-Versicherungsschutz bereits ab 20,06 Euro im Monat
Eine Betriebshaftpflicht für das Bewachungsgewerbe (ohne Personenschutz) erhalten Sie über unseren Online-Vergleich bereits ab 20,06 Euro monatlich.*

Abschluss einer Haftpflicht auch für Ladendetektive Pflicht

Auch Ladendetektive sind an die Bewachungsordnung gebunden. Denn im Vordergrund Ihrer beruflichen Tätigkeit steht es, das Eigentum des Auftraggebers zu bewachen. Somit sind Sie als Ladendetektiv genauso verpflichtet, eine Haftpflicht abzuschließen, die Ihr Berufsrisiko absichert. Nutzen Sie unseren Betriebshaftpflichtversicherungs-Vergleich und geben Sie Detektiv als Betriebsart ein. Zu Beginn können Sie angeben, dass Sie als Ladendetektiv tätig sind. Nach einigen kurzen Fragen erhalten Sie eine Übersicht über verschiedene, individuell passende Konditionen der Betriebshaftpflichtversicherung für Ihr Bewachungsgewerbe.

Sicherheitsdienst

Welche Tätigkeiten des Bewachungsgewerbes sind mit der Betriebshaftpflicht versichert?

Die Betriebshaftpflicht für das Bewachungsgewerbe springt für Sie und Ihre Mitarbeiter ein, wenn ein Schaden im Rahmen der beruflichen Tätigkeit entsteht. Dazu gehören folgende Dienstleistungen und Arbeitsbereiche:

  • Sicherheits-, Wach- und Schutzdienste
  • Personen-, Objekt- und Werkschutz sowie Baustellenbewachung
  • Security- und Absperrdienste
  • Veranstaltungsservice
  • Geld- und Werttransporte
  • Tätigkeiten als Laden- beziehungsweise Kaufhausdetektiv

Somit sind Sie abgesichert, wenn Sie zum Beispiel eine Person vom Gelände verweisen und sie dabei versehentlich verletzen. Bei einem solchen Fall können beträchtliche Ansprüche auf Schadensersatz an Sie gerichtet werden, etwa in Form von Schmerzensgeld. Oder Sie sind einen Moment unachtsam und das Eigentum Ihres Auftraggebers wird entwendet. Auch in diesem Fall übernimmt die Betriebshaftpflicht für das Bewachungsgewerbe die Kosten. Darüber hinaus bietet Ihnen diese Firmenversicherung einen passiven Rechtsschutz. Das bedeutet, dass Ihre Haftpflicht für das Bewachungsgewerbe Ihnen dabei hilft, unberechtigte Ansprüche Dritter auf Schadensersatz abzuwehren.

Folgende Leistungen sind abgedeckt:

  • haftet bei Schadensersatzansprüchen Dritter
  • schützt Sie und Ihre Mitarbeiter in der eigenen Betriebsstätte, an öffentlichen Plätzen und bei Ihren Kunden
  • wehrt unberechtigte Ansprüche ab

Folgende Schadensarten sind versichert:

  • Personenschäden
  • Sachschäden
  • Vermögensfolgeschäden, die aus einem vorangegangenen Personen- und Sachschaden resultieren

Maßgeschneiderter Versicherungsschutz für Ihre individuellen Tätigkeiten im Bewachungsgewerbe

Ihre Betriebshaftpflicht für das Bewachungsgewerbe sollten Sie an Ihre individuellen Tätigkeiten anpassen, damit Sie umfassend abgesichert sind: Tragen Sie zum Beispiel für Ihren Sicherheitsdienst eine Schusswaffe bei sich? Dann sollten Sie darauf achten, dass in Ihrer Haftpflichtpolice Schadensfälle enthalten sind, die im Zusammenhang mit dem Besitz oder dem Gebrauch einer Schusswaffe stehen. Wenn Sie Hunde für Ihren Bewachungsservice mitführen, sollte die Versicherung auch darauf abgestimmt sein.

Wie hoch sollten die Deckungssummen der Betriebshaftpflicht im Bewachungsgewerbe sein?

In der Bewachungsordnung ist festgeschrieben, in welchem Umfang die Versicherung greifen muss: Die Mindestversicherungssumme liegt für Personenschäden bei einer Million Euro, für Sachschäden bei 250.000 Euro und für das Abhandenkommen von bewachten Sachen bei 15.000 Euro. Darüber hinaus müssen bestimmte Vermögens­schäden – also finanzielle Schäden Dritter – mit mindestens 12.500 Euro von der Versicherung gedeckt sein. Abhängig von Ihrem Berufsrisiko können diese Summen jedoch zu niedrig angesetzt sein. Bewachen Sie beispielweise teure Exponate, deren Wert 15.000 Euro übersteigen, sollten Sie die Deckungssumme dementsprechend erhöhen. Schätzen Sie für die verschiedenen Schadensarten ein, wie groß Ihre persönlichen Gefahren sind, und passen Sie daran den Versicherungsschutz an.

Wie werden die Kosten für die Betriebshaftpflicht im Bewachungsgewerbe berechnet?

Was eine Betriebshaftpflicht für das Bewachungsgewerbe kostet, wird davon bedingt, wie hoch Sie die Versicherungssummen wählen und welche Tätigkeiten über die Haftpflicht abgedeckt sind. So erhöht sich der Beitrag für die Versicherung, wenn Sie Geld- oder Werttransporte überwachen. Auch wenn Sie Hunde oder Schusswaffen mitführen, ist eine Haftpflichtversicherung für Ihr Bewachungsgewerbe mitunter teurer. Darüber hinaus spielen Faktoren wie die Anzahl Ihrer Mitarbeiter und Ihr Jahresumsatz eine Rolle, wie hoch sich die Kosten für die Betriebshaftpflichtversicherung für Ihr Bewachungsgewerbe belaufen.

Gökhan Findik, Versicherungsexperte bei Finanzchef24, berät zu Gewerbeversicherungen

Unabhängige Beratung zur Betriebshaftpflicht für Ihr Bewachungsgewerbe

Wenn Sie Fragen zu den passenden Konditionen für Ihre Versicherung haben, können Sie sich gerne an unsere Versicherungsspezialisten wenden. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der kostenfreien Rufnummer 0800 24 24 7890800 24 24 789 oder per E-Mail.

Sie sind bereits versichert? Auch dann sind wir gern für Sie da! Auf Wunsch überprüfen wir Ihren aktuellen Versicherungsschutz hinsichtlich möglicher Sparpotenziale und bestehender Versicherungslücken. Im Zuge dessen suchen wir nach passenden, verbesserten Angeboten für Sie. Gerne betreuen wir Ihren Versicherungswechsel und übernehmen sogar die Kündigung Ihres vorherigen Versicherungsvertrags.

Jetzt wechseln und bis zu 40 % sparen >

Finanzchef24-Leistungen im Überblick:

  • Bis zu 50 % Gründerrabatt
  • Transparenter und unabhängiger Online-Vergleich führender Versicherer
  • Schneller und maßgeschneiderter Versicherungsschutz für Ihre Tätigkeit dank online-basierter Risikoanalyse
  • Sicherer und bequemer Vertragsabschluss online
  • Persönlicher Ansprechpartner
  • Langjährige Erfahrung in der Absicherung von Wach- und Sicherheitsdiensten
  • Schnelle Abwicklung und Versicherungsschutz innerhalb von 24 Stunden
  • Professionelle Betreuung im Schadensfall

Schadensbeispiele der Betriebshaftpflicht für das Bewachungsgewerbe

Schlüssel im Schloss

Schlüssel verloren

Ein selbstständiger Wachmann erhält die Schlüssel für sämtliche Räume eines Firmengebäudes, das er in der Nacht bewachen soll. Als er sich auf den Weg zu seinem Arbeitsort macht, verliert er den Schlüssel für den Serverraum. Somit muss das Schloss ausgetauscht werden. Auch ist es erforderlich, dass die zuständigen Mitarbeiter den neuen Schlüssel für den Serverraum bekommen. Die Kosten übernimmt die Haftpflicht des Wachmanns.

Überwachungskamera an Firmengebäude

Alarmanlage vergessen

Ein Selbstständiger übernimmt den Wachdienst für eine Boutique. Versehentlich vergisst er, die vorhandene Alarmanlage anzuschalten. In der Nacht brechen Unbekannte in die Geschäftsräume der Boutique ein, beschädigen und entwenden mehrere hochwertige Kleidungsstücke. Für den Schaden soll der Wachmann finanziell einstehen - seine Betriebshaftpflicht für das Bewachungsgewerbe greift und übernimmt den Schadensersatz.

Junge sprüht Graffitti auf Gebäudemauer

Verdächtige Personen übersehen

Eine Sicherheitsfirma wurde beauftragt, einen Gebäudekomplex zu bewachen. Ein Wachmann kommt zu spät, um seinen Kollegen abzulösen, der selbst einen dringenden Termin wahrnehmen muss und das Areal verlässt. In der Zwischenzeit bringen Unbekannte ein Graffiti an der Außenwand an. Daraufhin muss die Sicherheitsfirma für die Kosten einstehen, die für die Beseitigung des Graffitis anfallen. Die Betriebshaftpflicht springt ein.

Mann mit Händen auf dem Rücken und Handschellen

Widerstand bei der Festnahme

Ein Ladendetektiv soll in einem Kaufhaus Diebstähle aufdecken und die Verdächtigen so lange festhalten, bis die Polizei eintrifft. Als der Detektiv einen Dieb stellt, leistet dieser Widerstand und wird im Handgemenge an der Schulter verletzt. Daraufhin verlangt der Verdächtige Schadensersatz und Schmerzensgeld. Die Betriebshaftpflicht des Ladendetektivs unterstützt ihn, nachzuweisen, dass der Anspruch nicht berechtigt ist.

Weitere wichtige Versicherungen für Selbstständige im Bewachungsgewerbe

  • Die Berufsunfähigkeitsversicherung sichert Ihr Einkommen, wenn Sie durch eine Krankheit oder einen Unfall nicht mehr als Selbstständiger im Überwachungsgewerbe tätig sein können.
  • Der Firmenrechtsschutz unterstützt Sie, wenn Sie in Rechtsstreitigkeiten verwickelt werden, und übernimmt die Gerichts- und Anwaltskosten.

Sie sind im Bewachungsgewerbe und unsicher, welchen Versicherungsschutz Sie benötigen? Gerne übernehmen wir eine individuelle Bedarfsanalyse.

*Berechnungsgrundlage: Betriebshaftpflicht für das Bewachungsgewerbe (ohne Personenschutz) ab 20,06 Euro monatlich, inklusive Versicherungssteuer; Versicherer: Volkswohl Bund, Deckungssummen: 2.000.000 Euro für Personenschäden, 1.000.000 Euro für Sachschäden, Selbstbeteiligung: 1.000 Euro

Kundenbewertung

Hintergrund eKomi-Widget

Unsere Bewertung

Unternehmer und Selbstständige vertrauen auf Finanzchef24

Weiterlesen

4.7/5

1348 Bewertungen
by

Kundenrezension

Kundenrezensionen auf eKomi
Sehr einfach und unkompliziert. Auch der persönliche Kontakt war freundlich, professionell und schnell.
Sehr freundliche und kompetente Mitarbeiter
Schnell und unkompliziert. Rückfragen konnten sofort an der Hotline beantwortet werden.
Sehr effektiv, übersichtlich und schnell beantwortet. Klare Fragen, keine Versprechungen, einfach super.
Der Anbieter hilft kurz und präzise bei der Auswahl undErarbeitung der richtigen Versicherung.
Sehr schnell und kompetent
Schnelles Ausfüllen des kurzen und übersichtlichen Fragebogens. In wenigen Minuten wurde der Versicherungsantrag gestellt und die Auftragsbestätigung kam auch gleich per eMail mit Hinweisen, wie es dann mit dem Antrag bis zur Übersendung der Versicherungspolice weiter geht.
Sehr leicht erklärt und gute Bedienung

 Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden den Rezensionen keine echten Namen bzw. Bilder zugeordnet.