Finanzchef24 4.6 out of 5 based on 265 ratings.

Haben Sie Fragen?
Wir sind für Sie da!

0800 24 24 7890800 24 24 7890800 24 24 789

Sie erreichen unsere kostenlose Service-Hotline:
Mo-So von 8-18 Uhr

Schild mit der Aufschrift "Verein" an Gebäudewand

Vereinshaftpflicht

  • Unverzichtbarer Schutz für alle eingetragenen, nicht-gemeinnützigen Vereine
  • Absicherung bei Vermögensschäden Dritter sowie finanziellen Eigenschäden
  • Vereinshaftpflichtversicherung schon ab 20,91 Euro/Monat* erhältlich

Vereinsversicherung – damit für alle Risiken vorgesorgt ist

Wer einen Verein leitet, trägt viel Verantwortung. Führung, Verwaltung und Organisation bergen viele Risiken, gegen die es sich zu versichern gilt. Denn laut §31 BGB ist jeder Verein dazu verpflichtet, für verschuldete Haftungsschäden einzustehen. Egal ob Förderverein, Angelverein, Hundeverein oder Schachverein – mit einer Vereinshaftpflicht sorgt jeder Verein vor, nicht auf den Kosten für mögliche Schadensersatzansprüche sitzen zu bleiben.

Welche Schäden sind in der Vereinshaftpflichtversicherung abgedeckt?

Die Vereinshaftplicht bietet einen umfassenden Schutz in folgenden Schadensfällen:

Aufführung eines Tanzvereins

1. Finanzielle Schäden zu Lasten Dritter und finanzielle Eigenschäden des Vereins

Eine fehlerhafte Abrechnung der Mitgliedsbeiträge, ein falscher Druckauftrag für die nächste Mitgliederversammlung oder das Veröffentlichen von falsch zitierten Texten – solche Fehler sind schnell passiert. Und das mit ein und demselben Ergebnis: einem finanziellen Schaden Dritter. Diese sogenannten Vermögensschäden werden von der Haftpflichtversicherung für Vereine übernommen. Man spricht hier daher auch von einer Vermögensschadenhaftpflicht für Vereine.

Darüber hinaus sind auch bestimmte selbst erlittene finanzielle Schäden in umfangreichen Konzepten der Vereinshaftpflicht mitversichert, und geht damit über die reine Drittschadendeckung hinaus. Solche  werden beispielsweise durch eigene Vereinsmitglieder, wie etwa durch Veruntreuung, verursacht. Hierbei handelt es sich um so genannte Vertrauensschäden.

Durch eine zusätzliche D&O-Versicherung speziell für Vereinsvorstände können Pflichtverletzungen von Vorständen versichert werden, die das Vereinsvermögen schädigen. Wichtig: Vereinsvorstände haften dem Verein gegenüber persönlich und zwar mit ihrem Privatvermögen.

Finanzchef24-Tipp in Blau

Auch Urheberrechtsverletzungen können durch die Vereinshaftpflicht abgesichert werden. Wenn beispielsweise Bilder auf der Vereinswebsite verwendet werden, obwohl die Rechte dafür nicht vorliegen, können hohe Schadensersatzforderungen auf den Verein zukommen.

Fußballmannschaft sitzt auf Bank und schaut Spiel zu

2. Optional: Personen- und Sachschäden

Was wären Vereine ohne ihre Veranstaltungen wie Weihnachtsfeiern, Mitgliederversammlungen, Turniere oder Sommerfeste? Auch diese Ereignisse sollten entsprechend abgesichert sein. Dort, wo viele Menschen zugegen sind, besteht eine große Verletzungsgefahr und ein hohes Risiko, dass fremdes Eigentum beschädigt wird – solche Schäden ereignen sich, so sehr sich der Verein auch darum bemüht, sie zu vermeiden. Die Vereinshaftpflicht (auch Betriebshaftpflicht für Vereine genannt) greift, wenn durch Verschulden des Vereins Personen verletzt oder fremdes Eigentum Schaden nimmt. Darüber hinaus übernimmt die Versicherung finanzielle Schäden, die in Folge einer dieser Schadensarten verursacht wurden. Sie können diesen Versicherungsschutz optional in unserem Online-Rechner auswählen und abschließen.

Hinweis von Finanzchef24 in Blau

Vereinshaftpflicht inklusive passivem Rechtsschutz

Die Vereinsversicherung deckt nicht nur die oben genannten Schadensarten ab – sie beinhaltet auch einen passiven Rechtsschutz. Was bedeutet passiver Rechtsschutz? Ansprüche gegen den Verein werden im Vorfeld auf ihre Rechtmäßigkeit überprüft. Sollte sich herausstellen, dass die Schadensersatzforderungen unberechtigt sind, wehrt die Vereinshaftpflicht diese ab – notfalls auch gerichtlich.

Wen sichert die Vereinshaftpflicht ab?

Die Vereinshaftpflicht versichert Vorstände, eingetragene Mitglieder (passive und aktive), Personen, die ehrenamtlich für den Verein tätig sind sowie sonstige Angestellte mit Vereinstätigkeit (zum Beispiel der angestellte Platzwart eines Fußballvereins).

Unternehmer vergleicht Tarife der Vereinshaftpflicht auf Finanzchef24

Vereinshaftpflicht-Vergleich und Beratung auf Finanzchef24

Im Online-Rechner von Finanzchef24 lassen sich die Tarife der Vereinshaftpflicht verschiedener Anbieter miteinander vergleichen. Beantworten Sie lediglich einige Fragen zu Ihrem Verein und Ihnen werden passgenaue Tarife übersichtlich aufgelistet. Anschließend können Sie entweder ein unverbindliches Angebot anfordern oder direkt online abschließen. Bei Fragen zu den spezifischen Angeboten oder zur Vereinshaftpflicht allgemein, wenden Sie sich gerne an unsere Versicherungsexperten. Sie sind telefonisch unter 0800 24 24 7890800 24 24 789 von Montag bis Sonntag von 8 bis 18 Uhr für Sie da. Oder schreiben Sie uns via Live-Chat oder unserem Kontaktformular - wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

Finanzchef24-Tipp in Blau

Bedarfsanalyse durch Versicherungsspezialisten von Finanzchef24

Wenn Sie Zweifel darüber haben, welche Gewerbeversicherung für Ihren Verein sinnvoll ist, fordern Sie eine individuelle Bedarfsanalyse durch unsere Versicherungsspezialisten an. Sie prüfen, Ihren Versicherungsbedarf - und das kostenfrei und unverbindlich. Zur Bedarfsanalyse >

Schadensbeispiele Vereinshaftpflicht

Mann mit Gibsarm

Meldefrist versäumt

Ein Schützenverein versäumt es, seine neuen Vereinsmitglieder rechtzeitig beim Verband zu melden. Deshalb bestand für sie noch kein Unfallversicherungsschutz. Bei einem Schützenfest verletzen sich mehrere Mitglieder. Die Kosten, die ihnen dadurch entstehen, fordern Sie vom Verein ein. Die Versicherung des Schützenvereins kommt dafür auf.

Hund versteckt sich im Laub

Unterlagen nicht versendet

Der Schatzmeister eines Tierschutzvereins versäumt es, die Anträge für staatliche Zuschüsse rechtzeitig zu versenden. So treffen diese erst nach Ablauf der Antragsfrist bei der zuständigen Behöre ein. Dem Verein entgehen dadurch Fördergelder von mehreren 1000 Euro.  Die Versicherung des Tierschutzvereins übernimmt den finanziellen Schaden.

*Vereinshaftpflicht schon ab 20,91 Euro monatlich bei einem 3-Jahres-Vertrag; Betriebsart: Angelverein; Jahresumsatz: 40.000 Euro; Mitglieder: 10; Versicherer: Hiscox; Deckungssumme: 100.000 Euro; Selbstbeteiligung: 100 Euro

Kundenbewertung

Unsere Bewertung

Unternehmer und Selbstständige vertrauen auf Finanzchef24

Weiterlesen

4,6/5

Kundenbewertungen
powered by eKomi

Kundenrezension

Die Beratung und die Suche nach der richtigen Versicherung war sehr gut. Ich schließe einen Versicherungsvertrag ab
Grundsätzlich gute "Beratung, aber nicht spezifisch genug um ein "sehr gut" zu bekommen. Aus den Versicherungsunterlagen und der online Beratung gehen nicht wirklich, "laienhaft" verständlich, die abgesicherten Risiken für eine Tagesmutter hervor. Trotzdem, wenn man ein gewisses Grundwissen hat und Berater im privaten Umfeld in Ordnung.Sehr gut ist die Darstellung der verfügbaren Anbieter, Sortierung sowie hilfreiche Angaben wie "Beste Leistung" etc.
Sehr schnell und kompetent
kann ich nur weiterempfehlen!
top profis
Sehr transparent und Seriös
Übersicht und Information gut!
alles super
Sehr gut
Schnelles Ausfüllen des kurzen und übersichtlichen Fragebogens. In wenigen Minuten wurde der Versicherungsantrag gestellt und die Auftragsbestätigung kam auch gleich per eMail mit Hinweisen, wie es dann mit dem Antrag bis zur Übersendung der Versicherungspolice weiter geht.

 Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden den Rezensionen keine echten Namen bzw. Bilder zugeordnet.