Trockenbaumonteur bei der Arbeit

Betriebshaftpflicht für den Trockenbau

  • Essenzielle Versicherung für selbstständige Trockenbauer ab 15,07 Euro/Monat*
  • Preis-Leistungs-Vergleich von führenden Versicherern
  • Bis zu 85 Prozent sparen!
Fertige Dachgeschosswohnung nach Trockenbauarbeiten

Welche Versicherung ist für den Trockenbau wichtig?

Eine Betriebshaftpflichtversicherung ist für Trockenbaubetriebe unentbehrlich. Sie arbeiten mit Trockenbauelementen wie Gipsplatten und Holz, stellen Raumbegrenzungen wie zum Beispiel Wohnungstrennwände her und führen Dämmungsarbeiten durch. Genaues Arbeiten ist für Sie selbstverständlich – und doch kann es passieren, dass durch ein Missgeschick oder einen Planungsfehler ein Schaden entsteht. Die Haftungssummen können mitunter sehr hoch ausfallen. Damit so ein Fall nicht die Existenz Ihres Betriebs gefährdet, empfehlen wir Ihnen die Betriebshaftpflicht für den Trockenbau.

Was ist in der Betriebshaftpflicht für den Trockenbau versichert?

Versichert sind solche Schäden, die Sie oder einer Ihrer Mitarbeiter verursachen. Sie montieren beispielsweise in einem Bürobetrieb eine Holzunterkonstruktion für einen Lüftungsschacht fehlerhaft und diese bricht nach ein paar Monaten zusammen. In Folge dessen wird die Büroeinrichtung des Betriebes komplett zerstört. Hierfür müssen Sie haften. Oder: Sie bauen eine Brandschutztür falsch ein und im Zuge eines Feuers werden Personen verletzt. Hier können die Schadensersatzforderungen neben Schmerzensgeld auch die ärztlichen Behandlungskosten oder gar Rentenzahlungen beinhalten. Die Betriebshaftpflicht für den Trockenbau deckt beide Schadensfälle ab und übernimmt die nicht unerheblichen Kosten.

Infobox zur Betriebshaftpflicht für den Trockenbau
Zwei Trockenbauer verkleiden Decke eines Büroraums
Taschenrechner, Stift und Preistabelle, symbolisch für die Berechnung der Betriebshaftpflicht-Kosten

Was darf die Betriebshaftpflicht für den Trockenbau kosten?

Tarife und Leistungen der Betriebshaftpflicht für den Trockenbau können je nach Betrieb und Versicherer variieren. Ein Indikator für die Kosten ist das individuelle Risiko Ihres Trockenbaubetriebs, einen Haftungsschaden zu verursachen. Außerdem spielen die Zusatzleistungen Ihres Betriebs eine Rolle. Wenn Sie beispielsweise auch als Bodenleger arbeiten, kann der Tarif höher ausfallen, als ohne zusätzliches Tätigkeitsfeld.

Kontakt zu Finanzchef24 in Blau

Kostenlose und unabhängige Expertenberatung

Sie brauchen Hilfe bei der Berechnung Ihres Versicherungsbeitrags? Wir unterstützen Sie gerne mit unserem Vergleichsrechner. Hier können Sie einfach und schnell Top Tarife von führenden Versicherern vergleichen, um eine passgenaue Betriebshaftpflicht für Ihren Trockenbaubetrieb zu erhalten.

Außerdem können Sie unsere Versicherungsexperten per Live-Chat oder Telefon unter 0800 24 24 7890800 24 24 789 bei Fragen zur richtigen Firmenversicherung kontaktieren. Oder Sie füllen unser Kontaktformular aus. Wir rufen Sie gerne zurück.

Schadensbeispiele, die mit der Betriebshaftpflicht im Trockenbau abgesichert sind:

Lagerraum während Trockenbau-Arbeiten

Instabile Konstruktion

Ein Trockenbaumonteur soll eine Zwischen­decke in einem Lagerabteil montieren. Es wird eine Tragkraft von 500 Kilogramm vereinbart. Einen Monat später stellt der Kunde fest, dass die Zwischendecke unter dem Gewicht zusammengebrochen ist und die gelagerten Waren beschädigt wurden. Die Kosten übernimmt die Versicherung des Monteurs.

Auf dem Boden verstreute Handwerksgeräte wie Bohrmaschine und Nägel

Ungeschickt platziert

Ein Trockenbaubetrieb ist mit dem Einbau von Trennwänden in einem Bürokomplex beauftragt. Einer der Auszubildenden platziert sein Werkzeug ungeschickt und ein Mitarbeiter des Großraumbüros stolpert. Er verletzt sich dabei und verlangt Schmerzensgeld sowie die Übernahme der Arztkosten. Die Versicherung für den Trockenbau springt ein und zahlt.

Weitere wichtige Versicherungen für selbstständige Trockenbauer

Sie sind unsicher, welche Versicherung für Sie wirklich wichtig ist? Unsere Experten prüfen Ihren Versicherungsbedarf - kostenfrei und unverbindlich.

*Berechnungsgrundlage Betriebshaftpflicht für den Trockenbau (nebenberuflich) ab 15,07 Euro pro Monat, inklusive Versicherungssteuer; Umsatz: 40.000 Euro jährlich; Versicherer: VHV; Deckungssummen: 3.000.000 Euro für Personenschäden und 500.000 Euro für Sachschäden; Selbstbeteiligung: 1.000 Euro

Haben Sie Fragen?
Wir sind für Sie da!

0800 24 24 7890800 24 24 7890800 24 24 789

Sie erreichen unsere kostenlose Service-Hotline:
Mo-So von 8-18 Uhr

Kundenbewertung

Hintergrund eKomi-Widget

Unsere Bewertung

Unternehmer und Selbstständige vertrauen auf Finanzchef24

Weiterlesen

4.6/5

777 Bewertungen
by

Kundenrezension

Kundenrezensionen auf eKomi
Sehr einfach und unkompliziert. Auch der persönliche Kontakt war freundlich, professionell und schnell.
Sehr freundliche und kompetente Mitarbeiter
Schnell und unkompliziert. Rückfragen konnten sofort an der Hotline beantwortet werden.
Sehr effektiv, übersichtlich und schnell beantwortet. Klare Fragen, keine Versprechungen, einfach super.
Der Anbieter hilft kurz und präzise bei der Auswahl undErarbeitung der richtigen Versicherung.
Sehr schnell und kompetent
Schnelles Ausfüllen des kurzen und übersichtlichen Fragebogens. In wenigen Minuten wurde der Versicherungsantrag gestellt und die Auftragsbestätigung kam auch gleich per eMail mit Hinweisen, wie es dann mit dem Antrag bis zur Übersendung der Versicherungspolice weiter geht.
Sehr leicht erklärt und gute Bedienung

 Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden den Rezensionen keine echten Namen bzw. Bilder zugeordnet.