Menschen reichen sich die Hände nach einer erfolgreichen Kooperation

DUAL setzt auf die Technologie von Finanzchef24

München 05.07.2018 | Der Assekuradeur DUAL baut seine digitalen Prozesse weiter aus und setzt dabei auf die Technologie von Finanzchef24. Im Rahmen der Kooperation entwickelt Finanzchef24 ein voll digitales Beratungstool zur Vermittlung von D&O-Produkten, das ab sofort angebundenen Maklern der DUAL zur Verfügung steht. Über die Self-Service-Funktion können Vermittler in nur wenigen Minuten eine individuelle Risikoanalyse von Firmenkunden durchführen, Angebote direkt erstellen und abschließen. Die Police wird im Anschluss in Echtzeit generiert. Darüber hinaus können berechnete Angebote flexibel gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgerufen werden.   

Kosteneffizienz und Flexibilität im Versicherungsvertrieb

„Automatisierte Prozesse sind die entscheidende Voraussetzung, um den neuen Anforderungen im Versicherungsmarkt gerecht zu werden“, sagt Olaf Jonda, Mitglied der Geschäftsleitung von DUAL Deutschland. „Mit der neuen Software schaffen wir ein digitales Serviceangebot für unsere Makler, das ihnen rund um die Uhr zur Verfügung steht, und schaffen dabei auch für uns mehr Effizienz bei gleichzeitig sinkenden Kosten.“

Moritz Winter, Geschäftsführer von Finanzchef24, ergänzt: „Auf Basis unseres bewährten Finanzchef24-Algorithmus zur Berechnung von Gewerberisiken haben wir einen Robo-Advisor entwickelt, der sich komplett an den Anforderungen der DUAL-Produktpalette ausrichtet. Eingehende Tarifierungsdaten lassen sich dadurch einfacher auswerten und sofort in die Verbesserung der Produkte lenken. Auf diese Weise können Underwriting Regeln und Tarife mit höherer Flexibilität gestaltet werden.“

Mehr Geschwindigkeit und Komfort für den Makler

Makler können sich selbstständig für den Service registrieren und im System eigene Kunden anlegen. Für jeden Kunden werden alle relevanten Risikofaktoren über ein dynamisches Frageformular aufgenommen und auf diese Weise der Absicherungsbedarf durch eine D&O-Versicherung ermittelt. Als zusätzliche Unterstützung für den Makler wird der gesamte Beratungsprozess durch ausführliche Hilfstexte ergänzt. Ist kein Online-Abschluss möglich, erfolgt eine direkte und strukturierte Aufbereitung der Anfrage für die Underwriter der DUAL. Bei Bedarf kann der Schutz auch mit einer Strafrechtsschutzversicherung kombiniert werden. Die Erweiterung wird automatisch von der Software berücksichtigt und muss nicht mehr separat berechnet werden. Um Workflows besonders effektiv zu gestalten, verfügt das Beratungstool über ein responsives Design und kann damit auch unterwegs auf dem Tablet eingesetzt werden.

Pressemitteilung zum Download

pm-dual-setzt-auf-die-technologie-von-finanzchef24-05072018.pdf [PDF|170 KB]

Nähere Informationen zu Finanzchef24 finden Sie auf unserer Webseite: Unternehmen