Finanzchef24 4.6 out of 5 based on 265 ratings.
Junger Mann im Rollstuhl, finanziell abgesichert durch die Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeits­versicherung für Selbstständige

  • Wichtiger Schutz für Unternehmer und Freiberufler bei Berufsunfähigkeit
  • Finanzielle Absicherung bis zur Rente
  • Kostenloser Angebots-Vergleich durch unsere Privatvorsorge-Experten

Private Absicherung für Selbstständige mit der Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Berufsunfähigkeitsversicherung (kurz BU) ist eine der wichtigsten Versicherungen für Jedermann – insbesondere für Sie als Selbstständigen. Denn gerade für Sie gilt: Arbeitskraft ist Kapital. Doch was, wenn eine Krankheit, ein Unfall oder eine Allergie dazu führen, dass Sie nicht mehr in Ihrem Beruf arbeiten können? Dann sichert Ihnen nur eine Berufsunfähigkeitsversicherung weiterhin ein ausreichendes Einkommen. 

Zwei junge Handwerker bei der Arbeit, abgesichert durch die Berufsunfähigkeitsversicherung

Warum ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung so wichtig?

Staatliche Leistungen sind im Falle einer Berufs­unfähigkeit gering. Alle, die nach 1961 geboren sind, erhalten häufig gar keine Zahlungen. Gleiches gilt in der Regel für Sie als Selbstständigen. Denn eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur an die ausgezahlt, die innerhalb der fünf Jahre vor der Erwerbsminderung drei Jahre Pflichtbeiträge in die Rentenkasse eingezahlt haben. Als Gewerbe­treibender oder Freiberufler fallen Sie häufig raus und sollten sich deshalb umso dringender mit einer Berufsunfähigkeits­versicherung befassen.

Kalender mit Eintrag für Therapiestunde um 10 Uhr

Was leistet eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt Ihnen eine monatliche Rente, wenn Sie Ihren Beruf aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls längerfristig nicht mehr ausüben können. Wie hoch diese monatliche Zahlung ausfällt, hängt von den Vereinbarungen im Versicherungsvertrag ab und kann von Ihnen bestimmt werden. Im besten Fall richtet sie sich nach der Höhe Ihrer monatlichen Ausgaben abzüglich aller Einkünfte, die nicht aus Ihrer Arbeit stammen. Die Vertragslaufzeit endet bei der Berufsunfähigkeitsversicherung in der Regel mit dem Eintritt in das Rentenalter – bei den meisten Menschen heute also mit dem 67. Lebensjahr. 

Was kostet eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Bei der Berufsunfähigkeitsversicherung werden die Kosten von verschiedenen Faktoren beeinflusst:

- der Höhe der Berufsunfähigkeitsrente
- der Laufzeit der BU
- dem Alter des Versicherungsnehmers
- seinem Beruf
- seinem Gesundheitszustand

Grundsätzlich gilt: Je jünger und je gesünder Sie beim Abschluss Ihrer Berufsunfähigkeits­versicherung sind, desto günstiger sind Ihre Beiträge. Außerdem spielt Ihr Beruf eine Rolle. Bei einigen Berufen, zum Beispiel, wenn Sie als Handwerker tätig sind, liegt die Wahrscheinlichkeit für eine Arbeitsunfähigkeit deutlich höher als bei anderen. Zudem variieren die Beiträge von Versicherer zu Versicherer. Ein Berufsunfähigkeitsversicherung-Vergleich lohnt sich also in jedem Fall. Füllen Sie einfach unser kurzes Anfrageformular aus und unsere Versicherungs­experten erstellen Ihnen einen unverbindlichen Angebotsvergleich. Oder rufen Sie unsere Berater direkt unter der Telefonnummer 089 716 772 850089 716 772 850 an. Wir sind von Montag bis Sonntag zwischen 8 und 18 Uhr für Sie erreichbar.

Hinweis von Finanzchef24 in Blau

Antragstellung für Berufsunfähigkeits­versicherung

Es ist absolut erforderlich, die Gesundheitsfragen im Antrag auf eine Berufsunfähigkeits­versicherung vollständig und wahrheitsgemäß zu beantworten. Denn der Versicherer wird im Falle einer Berufsunfähigkeit überprüfen, ob bei Antragstellung alle Angaben richtig waren. Sollten Ihre Angaben lückenhaft oder falsch gewesen sein, tritt die Berufsunfähigkeits­versicherung womöglich nicht in Leistung.

Schadensfälle, die die Berufsunfähigkeitsversicherung unter anderem abdeckt

Kosmetikerin schminkt Kundin

Allergie

Eine selbstständige Kosmetikerin entwickelt eine Allergie gegen Bestandteile von Pflegeprodukten. Sie kann den Kontakt mit diesen Stoffen in ihrem Beruf nicht vermeiden und muss ihren Beruf aufgeben. Die Berufs­unfähigkeits­versicherung zahlt ihr eine Berufs­unfähigkeits­rente aus.

Mann mit Rückenproblemen

Autounfall

Nach einem Autounfall bleiben bei einem selbstständig Tätigen Schäden an der Wirbelsäule zurück. Das führt dazu, dass er seine sitzende Tätigkeit im Büro nicht mehr ausüben kann. Seine Berufs­unfähigkeits­versicherung springt ein und zahlt ihm eine monatliche Rente.

Weiterer wichtiger Versicherungsschutz für Selbstständige

Haben Sie Fragen?
Wir sind für Sie da!

089 716 772 8500800 24 24 789089 716 772 850

Sie erreichen unsere kostenlose Service-Hotline:
Mo-So von 8-18 Uhr

*Rechenbeispiel für einen 30-jährigen Mann, Akademiker, keine körperliche Tätigkeit; Versicherungsschutz bis 60 Jahre; gewünschte monatliche Rentenhöhe: 500 Euro; Tarif BUV (Premium) von Continentale

Kundenbewertung

Unsere Bewertung

Unternehmer und Selbstständige vertrauen auf Finanzchef24

Weiterlesen

4,6/5

Kundenbewertungen
powered by eKomi

Kundenrezension

Die Beratung und die Suche nach der richtigen Versicherung war sehr gut. Ich schließe einen Versicherungsvertrag ab
Grundsätzlich gute "Beratung, aber nicht spezifisch genug um ein "sehr gut" zu bekommen. Aus den Versicherungsunterlagen und der online Beratung gehen nicht wirklich, "laienhaft" verständlich, die abgesicherten Risiken für eine Tagesmutter hervor. Trotzdem, wenn man ein gewisses Grundwissen hat und Berater im privaten Umfeld in Ordnung.Sehr gut ist die Darstellung der verfügbaren Anbieter, Sortierung sowie hilfreiche Angaben wie "Beste Leistung" etc.
Sehr schnell und kompetent
kann ich nur weiterempfehlen!
top profis
Sehr transparent und Seriös
Übersicht und Information gut!
alles super
Sehr gut
Schnelles Ausfüllen des kurzen und übersichtlichen Fragebogens. In wenigen Minuten wurde der Versicherungsantrag gestellt und die Auftragsbestätigung kam auch gleich per eMail mit Hinweisen, wie es dann mit dem Antrag bis zur Übersendung der Versicherungspolice weiter geht.

 Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden den Rezensionen keine echten Namen bzw. Bilder zugeordnet.