Finanzchef24 4.6 out of 5 based on 581 ratings.
Junges Pflänzchen in Glas mit Geldmünzen

GRENKE Bank AG und Altgesellschafter investieren vier Millionen Euro in Münchener InsurTech-Unternehmen Finanzchef24

München, 05.07.2016 | Die GRENKE Bank AG beteiligt sich im Rahmen einer vier Millionen Euro Finanzierungsrunde gemeinsam mit den Altgesellschaftern Target Partners, HW Capital und MERCURA CAPITAL an der Finanzchef24 GmbH. Finanzchef24 ist der erste digitale Versicherungsmakler für Unternehmer und Selbstständige in Deutschland und betreibt unter https://www.finanzchef24.de ein Online-Finanz-Portal für Gewerbekunden.

Das Finanzchef24-Team um die Gründer Hendrik Rennert und Felix Schollmeier freut sich über den neuen Investor und die erfolgreich abgeschlossene Finanzierungsrunde durch die GRENKE Bank AG sowie die bestehenden Gesellschafter, den Münchener Venture Capital-Investor Target Partners, das Family Office der beiden Interhyp-Gründer HW Capital und MERCURA Capital.

„Die Zielgruppen, die Finanzchef24 und die GRENKE Bank ansprechen, sind in hohem Maße vergleichbar. Deshalb wird man in Zukunft im Vertrieb kooperieren. Diese Zusammenarbeit wurde nun im Rahmen einer Finanzierungsrunde bei der Finanzchef24 GmbH mit einer strategischen Beteiligung unterlegt“, so Wolfgang Grenke, Gründer und Vorstandsvorsitzender der im SDAX notierten GRENKE AG. Sven Noppes, Vorstand der GRENKE Bank AG, ergänzt: „Uns hat insbesondere das bisherige hohe Wachstum von Finanzchef24 in der gemeinsamen Zielgruppe Gründer sowie junge, kleine und mittelständische Unternehmen überzeugt, vor allem weil es vor Finanzchef24 keinen Anbieter gab, der diese Kundengruppe für das Versicherungsgeschäft so effizient über die digitalen Kanäle bedient hat.“

„Seit unserem ersten Investment 2013 hat sich Finanzchef24 zu einer festen Größe in der Finanzdienstleistungsbranche entwickelt. Das hervorragende Team, das Wachstum der vergangenen Jahre und das weitere Marktpotenzial haben uns überzeugt, unser Investment zu erhöhen“, sagt Waldemar Jantz, Partner bei Target Partners.

Umsatz und Kundenzahl der Finanzchef24 GmbH hatten sich in den vergangenen Jahren seit Gründung 2012 Jahr um Jahr mehr als verdoppelt. Das Investment soll dazu genutzt werden, das bisherige Wachstum nochmals zu steigern sowie das Produktportfolio und die Beratungs- und Vergleichs-Software weiter zu entwickeln. „Wir erleichtern unseren Kunden das Leben, indem wir das Thema Absicherung durch exzellente Prozesse und Technologie so einfach wie möglich machen. Eine ähnliche Herausforderung hat die GRENKE Gruppe im Bereich Leasing, Factoring und Banking in der gleichen Zielgruppe perfekt gelöst“, so Rennert. „Daher freuen wir uns, dass wir neben einem strategischen Investor auch gleichzeitig einen erfahrenen Partner für eine Kooperation gewinnen konnten, die für beide Kundengruppen signifikante Vorteile generieren wird“ ergänzt Schollmeier. 

Über Finanzchef24
Seit 2013 bietet das Münchener Start-up Unternehmern und Selbstständigen in Deutschland digital Gewerbeversicherungen über seine unabhängige Online-Vergleichsplattform an. Auf www.finanzchef24.de können diese selbstständig Preise und Leistungen von Gewerbeversicherungen kostenfrei vergleichen und komfortabel und schnell direkt online abschließen. Durch die Abfrage unternehmensspezifischer Rahmenbedingungen erstellt der Vergleichsrechner eine individuelle und eingängige Risikoanalyse. Sie ist die Basis für einen passgenauen Vorschlag von Versicherungen. Mittlerweile nutzen 44 namhafte Produktpartner wie Allianz, ARAG, AXA, Ergo, HDI, Hiscox, R+V und VHV diesen neuen Vertriebsweg. Der Vergleichsrechner für rund 900 verschiedene Berufe und Betriebsarten erstellt individuelle Angebote zu Betriebshaftpflicht-, Berufshaftpflicht-, Vermögensschadenhaftpflicht-, Geschäftsinhalts- und Rechtsschutzversicherungen. Außerdem erhalten Finanzchef24-Kunden eine umfassende persönliche Beratung von den hauseigenen Gewerbeversicherungsexperten, die unter anderem auch Cyber-, D&O-, Maschinenbruch- und Transportversicherungen im Portfolio haben. Hendrik Rennert und Felix Schollmeier haben Finanzchef24 im Jahr 2012 gegründet und 2013 auf dem Markt vorgestellt.

Pressekontakt Finanzchef24
Anne Günther
Tel.: +49-89-716 772 716
E-Mail: presse@finanzchef24.de
Twitter: https://twitter.com/finanzchef24
https://www.finanzchef24.de

 

Über GRENKE
Die GRENKE Bank AG ist seit 2009 eine hundertprozentige Tochter der GRENKE AG und Bestandteil der GRENKE Gruppe. Die GRENKE Gruppe ist ein breit diversifizierter Anbieter von effizienten Services in den Bereichen Small-Ticket-IT-Leasing, Factoring und Bank für kleinere und mittlere Unternehmen. Im Bereich des Small-Ticket-IT-Leasing, für Produkte wie PCs, Notebooks, Kopierer, Drucker oder Software mit relativ kleinen Objektwerten, nimmt die banken- und herstellerunabhängige GRENKE Gruppe eine führende Marktposition in Europa ein. Die GRENKE Gruppe ist in 30 Ländern aktiv und beschäftigt über 1100 Mitarbeiter.

Die GRENKE AG ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und gehört dem SDAX an. Die Aktien der GRENKE AG sind im SDAX der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Kürzel GLJ, ISIN DE000A161N30, notiert.

Pressekontakt GRENKE
Renate Hauss
Tel.: +49-7221-5007 204
E-Mail: investor@grenke.de
https://www.grenke.de
https://www.grenkebank.de

 

Über Target Partners
Mit 300 Millionen € gehört Target Partners zu den führenden Early-Stage Venture Capital-Gesellschaften in Deutschland. Die Gesellschaft finanziert junge Firmen beim Startup und in der Frühphase mit Wagniskapital und unterstützt sie während ihrer Entwicklungs- und Expansionsphase. Mit langjähriger Erfahrung als Manager, Unternehmer und Venture Capitalists steht das Team von Target Partners Unternehmen zur Seite, um Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und zu vermarkten, um Organisationsstrukturen aufzubauen, Finanzierungen zu sichern und Unternehmen in Europa und USA an die Börse zu bringen. Mehr unter: www.targetpartners.de, Twitter: https://twitter.com/targetpartners oder Facebook: https://www.facebook.com/targetpartners

Pressekontakt Target Partners
Sprachperlen GmbH
Agentur für Unternehmenskommunikation
Helena Pröpster
Tel.: +49-89-411 53 199
E-Mail: targetpartners@sprachperlen.de
http://www.targetpartners.de

Pressemitteilung zum Download

20160705-pm-grenke-bank-ag-und-altgesellschafter-investieren-vier-millionen-euro-in-finanzchef24.pdf [PDF, 276 KB]

Nähere Informationen zu Finanzchef24 finden Sie auf unserer Webseite: Unternehmen.